Zutaten für 2 Portionen

Für den schwarzen Reis

  • 250 g schwarzer Reis – über einem Sieb gründlich spülen
  • 500 ml Wasser
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 TL Kristallsalz

Für die Mango-Chilisauce

  • 300 g reife, süsse Mango – davon 200 g in Scheiben schneiden; 100 g pürieren
  • 50 g Kokosmilch
  • 20 g Basilikumblätter
  • 1 TL Chiliflocken
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 5 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten

Für den schwarzen Reis alle Zutaten in einem Topf geben und zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, die Temperatur auf mittlere Stufe reduzieren und abgedeckt 45 - 50 Min. köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vollständig vom Reis aufgesogen ist.

Kurz vor Ende der Garzeit alle Zutaten für die Mango-Chilisauce – ausser Salz, Pfeffer und Mango-Scheiben – in einem Mixer fein pürieren. Anschliessend in einen Topf geben, ganz langsam erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den schwarzen Reis auf einem grossen, runden Teller anrichten. In der Mitte ein Loch frei lassen und mit einem Teil der Mango-Chilisauce auffüllen. Die Mangoscheiben wie ein Fächer auf der Sauce verteilen, mit der restlichen Sauce beträufeln und servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 451 kcal
  • Kohlenhydrate: 48 g
  • Eiweiss: 6 g
  • Fett: 25 g

Rezepte die Ihnen gefallen könnten