Zentrum der Gesundheit
Senfgurken Dressing

Senfgurken Dressing

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Senf ist ein pikantes Gewürz, das aus den Samenkörnern des schwarzen, weissen, gelben oder braunen Senfs hergestellt wird. Besonders der scharfe Senf hat viele gesundheitliche Vorteile. So kann er vor den erbgutschädigenden Wirkungen, die beim Grillen und Braten von Fleisch entstehen, schützen. Er unterstützt auch die Verdauung, macht fettreiche Mahlzeiten bekömmlicher und wirkt appetitanregend.

Zutaten und Zubereitung "Senfgurken Dressing"

Zutaten:

  • 100 g weissen Tofu
  • 2 Senfgurken
  • 100 ml Sojamilch
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 EL weissen Essig
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 TL Yaconsirup (alternativ 2 TL Kokosblütenzucker)
  • 1 TL Kristallsalz
  • 1 Prise weisser Pfeffer
  • frischer Dill - fein hacken (Menge nach Belieben)

Zubereitung:

Den Tofu mit einer Gabel zerkrümeln und zusammen mit den anderen Zutaten, ausser dem Dill,  im Mixer fein pürieren. Anschliessend den Dill unterheben.


Ausbildung zum Ernährungsberater an der Akademie der Naturheilkunde

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal