Zentrum der Gesundheit
Senf-Gurken-Dressing

Senf-Gurken-Dressing

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Senf kann vor Substanzen schützen, die Krebs auslösen. Scharfer Senf schützt vor den erbgutschädigenden Wirkungen, die beim Grillen und Braten von Fleisch entstehen. Er unterstützt die Verdauung, macht fettreiche Mahlzeiten bekömmlicher und wirkt appetitanregend.

Zutaten und Zubereitung "Senf-Gurken-Dressing"

Zutaten:

  • 100 g weissen Tofu
  • 100 ml Sojamilch
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 Senfgurken
  • 2 EL weissen Essig
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 TL Kräutersalz
  • 2 TL Kokosblütenzucker oder 1 TL Yaconsirup
  • Dill nach Belieben

Zubereitung:

Den Tofu zerkrümeln und zusammen mit den anderen Zutaten, ausser dem Dill,  im Mixer fein pürieren. anschliessend den fein gehackten Dill unterheben.

Diese Produkte könnten Sie interessieren



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal