Suppen

Detox Shiitakesuppe

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 07.01.2019
  • 0 Kommentare
Detox Shiitakesuppe
© ZDG/nigelcrane

Mit dieser köstlichen Detox-Suppe können Sie Ihren Organismus hervorragend entschlacken. Sie ist leicht verdaulich und mild-würzig im Geschmack. Da Salz die Entschlackung beeinträchtigt, haben wir stattdessen nur etwas Misopaste und Tamari verwendet.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Shiitakesuppe

  • 150 g Shiitake – in 4-mm-Scheiben schneiden
  • 100 g Fenchel – in dünne Streifen schneiden
  • 100 g Zucchini – vierteln und in 5-mm-Scheiben schneiden
  • 60 g Lauch – halbieren und in Ringe schneiden

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 700 ml Wasser
  • 2 TL Misopaste
  • 1 EL Erdnussöl
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL fein geriebener Ingwer
  • 2 kleine Knoblauchzehen – fein hacken
  • 1 TL Kurkuma
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL fein geschnittener Koriander

Zubereitung

Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten, Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten

Das Erdnussöl in einem Topf erhitzen. Shiitake, Fenchel, Lauch, Ingwer und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. andünsten, dann mit Wasser ablöschen und die Misopaste einrühren, bis sie aufgelöst ist.

Die Suppe aufkochen lassen und mit Tamari, Kurkuma und Pfeffer würzen. Das Ganze ca. 6 Min. leicht köcheln lassen, dann die Zucchini für weitere 4 Min. mitköcheln.

Die Shiitakesuppe schliesslich mit Pfeffer abschmecken, auf zwei Suppenschalen verteilen und mit Koriander bestreut geniessen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 112 kcal
  • Kohlenhydrate: 14 g
  • Eiweiss: 5 g
  • Fett: 5 g

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit