Zentrum der Gesundheit
Sizilianische Bauernvesper mit roten Zwiebeln

Sizilianische Bauernvesper mit roten Zwiebeln

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Rote Zwiebeln bieten dabei weit mehr gesundheitliche Vorteile als gelbe oder weisse Sorten. Sie sind reich an Antioxidantien, unterstützen den Körper bei der Krebsprophylaxe, schützen vor Diabetes, verdünnen das Blut, fördern die Gewichtsreduktion und bekämpfen Entzündungen.

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Sizilianische Bauernvesper"

Zutaten:

  • 2 sehr grosse oder 4 kleinere Tomaten
  • 1 mittelgrosse (mögl. rote) Zwiebel
  • 1 kleine Gurke
  • 1 frischer scharfen Peperoni (ersatzweise getrocknet oder Cayennepfeffer)
  • 3 EL Olivenöl extra vergine
  • Oregano (möglichst frisch)
  • Kristallsalz

Zubereitung Sizilianische Bauernvesper:

Die grossen Tomaten in Spalte teilen, die man dann noch einmal halbiert. Die Zwiebel schälen und grob hacken. Die Gurke schälen, in grobe Scheiben schneiden, die man sodann nicht zu fein stiftelt. Den Peperone vom Stiel befreien, entkernen und fein hacken.

Alles in einer Schüssel vermischen und mit reichlich Origano, Ur-Salz und gutem Olivenöl würzen.

Nach Möglichkeit etwa eine Stunde durchziehen lassen.

Schmeckt sehr gut mit Bruschetta oder kleingeschnittener Focaccia.

Man kann den Salat aber auch auf eine runde oder ovale Platte häufen und in Öl angerösteten Brotwürfeln umgeben.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal