Salate

Spaghettisalat mit Petersilie

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 06.12.2018
  • 0 Kommentare
Spaghettisalat mit Petersilie
© Africa Studio - Fotolia.com (Abb. ähnlich)

Fast die ganze Bandbreite an Vitaminen ist in der Petersilie zu finden: Vitamin A, die Vitamine B1 bis B6, Vitamin C, Beta Carotine, Folsäure, Vitamin K und neuerdings ist sogar Vitamin B12 als Bestandteil von Petersilie im Gespräch.

Zutaten

Für den Salat

  • 250 g zerbrochene, gekochte (mögl. Vollkorn) Spaghetti
  • 1 Bund Petersilie, fein gehackt
  • 1 kleine Dose Mais (ca. 125 g)
  • 4 Tomaten, geachtelt
  • 2 Karotten in Scheiben
  • 1 rote und 1 gelbe Paprikaschote, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, fein gehackt

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Obstessig
  • Ursalz, Pfeffer nach Geschmack
  • Einige Spritzer Tabascosauce

Zubereitung

Spaghetti, Tomaten, Paprika, Mais, Karotten, Zwiebeln und die Petersilie in eine Schüssel geben.

Aus den restlichen Zutaten eine Sauce herstellen und alles gut vermischen, über die Spaghetti geben und vorsichtig verrühren.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Basenüberschüssig kochen

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit