Grüne Smoothies

Spinat-Erdbeer Smoothie

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 04.07.2018
  • 1 Kommentar
Spinat-Erdbeer Smoothie
© mama_mia - Shutterstock.com

Spinat sollte nicht aus der Dose stammen - so wie ihn Popeye zu verschlingen pflegte. Das grüne Blattgemüse sollte stattdessen möglichst frisch und unerhitzt verzehrt werden. Spinat senkt Blutdruck und verhindert Diabetes.

Zutaten für 2 Gläser

Für den Smoothie

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 150 ml Wasser

Zubereitung

Das Obst grob in keine Stücke schneiden. Anschließend alle Zutaten in einem Mixer geben und bis zur gewünschten Konsistenz zerkleinern. Wir wünschen einen guten Appetit!

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir freuen uns immer sehr über Ihre Kommentare. Bitte schreiben Sie uns sonntags und montags. Beachten Sie dabei bitte, dass in Ihren Kommentaren keine Markennamen und auch keine Fremdlinks genannt werden dürfen bzw. falls doch, dass diese von uns vor Veröffentlichung des Kommentars entfernt werden.

Lieben Dank für Ihr Verständnis und bis bald,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit

Zuletzt kommentiert

Sina S. schrieb am 14.03.2014

Hallo, Kann man das "Grünzeug" an den Erdbeeren mitessen?

Antwort vom Zentrum der Gesundheit

Hallo Grünling.
Ja, man kann :-)
Viele Grüsse
Ihr Team vom
Zentrum der Gesundheit