Zutaten für 6 Portionen

Für die Lasagne

  • 250 g Lasagne
  • 500 g weicher Tofu – mit einer Gabel zerbröseln
  • 500 g fester Tofu – mit einer Gabel zerbröseln
  • 1 kg gefrorener, zerkleinerter Spinat – auftauen und abtropfen lassen

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 800 ml Tomatensauce (pikant würzen)
  • 50 ml Sojadrink
  • 2 TL Zitronensaft
  • 3 TL frisches Basilikum – hacken
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Rohrohrzucker oder Xylitol (Zuckerersatz)
  • 2 TL Kristallsalz

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten

Die Lasagne nach Packungsangabe kochen. Abtropfen lassen und beiseite stellen.

Den abgetropften Spinat mit den Händen ausdrücken und beiseite stellen.

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Tofu, Zucker bzw. Xylitol, Sojadrink, Knoblauchpulver, Zitronensaft, Basilikum und Kristallsalz in einen Mixer geben und glatt verrühren.

Dann den Spinat unter die Masse heben.

Den Boden einer ca. 23 x 34 cm grossen Backform mit einer dünnen Schicht Tomatensauce bedecken. Dann eine Lage Lasagne darauf legen und die Hälfte des Tofus darauf verteilen.

Als Nächstes die Hälfte der verbliebenen Lasagne darauf schichten, die restliche Tofumasse darauf verteilen und die Hälfte der Tomatensauce darüber geben.

Mit der übrigen Lasagne abschliessen und mit der restlichen Tomatensauce bedecken.

25 - 30 Minuten im Ofen backen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 338 kcal
  • Kohlenhydrate: 38 g
  • Eiweiss: 25 g
  • Fett: 9 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Rezepte die Ihnen gefallen könnten