Gemüsegerichte

Spinatsalat mit getrockneten Tomaten

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 25.01.2019
Spinatsalat mit getrockneten Tomaten
© ZDG

Ein leckerer Spinatsalat mit getrockneten Tomaten ist sehr einfach und schnell nachzukochen. Der salat ist eine wunderbare Beilage zu Bratlingen oder Gemüseschnitzel.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Spinat

  • 400 g frischer Spinat
  • 1 Zwiebel – fein hacken
  • 1 grosse Knoblauchzehe – fein hacken
  • 6 in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten – fein würfeln

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 2 EL Olivenöl
  • 200 ml Soja- oder Hafersahne
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 5 Minuten

Den Spinat waschen und in einen grossen Topf geben. Mit 2 Litern kochendem Wasser übergiessen und kurz aufkochen lassen.

Dann wieder in das Sieb schütten und unter eiskaltem Wasser abschrecken. Gut ausdrücken und auf einem Brett grob hacken.

In der Zwischenzeit das Öl im Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Tomaten darin 5 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen.

Den Spinat dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Gut verrühren und mit Sahne auffüllen.

Kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen und nochmals abschmecken.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 389 kcal
  • Kohlenhydrate: 12 g
  • Eiweiss: 9 g
  • Fett: 32 g

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen