Brotaufstriche

Spirulina Aufstrich mit Meerrettich

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 27.11.2018
  • 0 Kommentare
Spirulina Aufstrich mit Meerrettich
© ZDG/nigelcrane

Diesen herrlich-grünen und würzig-frischen Aufstrich mit der pulverisierten Spirulina-Alge und Meerrettich haben Sie in nur 10 Minuten zubereitet.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Aufstrich

  • 150 g Sonnenblumenkerne – über Nacht einweichen
  • 1 TL Spirulinapulver (alternativ: Chlorellapulver)

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 1 TL Meerrettichpaste (alternativ frisch)
  • 150 g Sojajoghurt
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Edelhefeflocken
  • 1 Bio Zitrone – davon 1 EL Saft und den Abrieb einer halben Zitronenschale
  • 1 TL Yaconsirup
  • Kristallsalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten

Die eingeweichten Sonnenblumenkerne in ein hohes Mix-Gefäss geben zusammen mit Spirulinapulver, Sojajoghurt, Meerrettich, Zitronensaft und Yaconsirup mit einem Stabmixer zu einer cremigen Masse pürieren.

Anschliessend die Edelhefeflocken, den Zitronenabrieb, sowie das Olivenöl darunter mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 663 kcal
  • Kohlenhydrate: 13 g
  • Eiweiss: 26 g
  • Fett: 53 g

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Basenüberschüssig kochen

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit