Eis

Stracciatella-Eis – vegan

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 20.03.2019
Stracciatella-Eis – vegan
© Shebeko - Shutterstock.com (Abb. ähnlich)

Mandeln sind reich an Nähr- und Vitalstoffen. Die Mandel liefert viele ungesättigte Fettsäuren, Mineralstoffe wie Magnesium, Calcium und Kupfer sowie grosse Mengen der Vitamine B und E. Calcium und Magnesium sind in einem optimalen enthalten, so dass beide Mineralstoffe vom Körper perfekt aufgenommen und verwertet werden.

Zutaten für 4 Portionen

Für das Stracciatella-Eis

  • 100 g dunkle Schololade – grob raspeln
  • 60 g Kokosblütenzucker
  • 50 g fein gemahlene, geröstete Kürbiskerne (oder Haselnüsse)

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 600 ml Mandelmilch
  • 200 g vegane Tofu-Schlagsahne (alternativ: Soja-Schlagsahne)

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 5 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 20 Minuten

Die Sahne nach Rezept zubereiten.

Dann die Mandelmilch und den Kokosblütenzucker dazugeben und im Mixer zu einer cremigen Masse verrühren.

In die Eismaschine füllen und die Schoko-Raspeln und die gerösteten Kürbiskerne einstreuen. Alles mindestens 20 Minuten verrühren lassen.

Dieses Rezept wurde von Frau Marie Kerner bereitgestellt. Vielen Dank dafür!

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 313 kcal
  • Kohlenhydrate: 29 g
  • Eiweiss: 6 g
  • Fett: 18 g

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen