Kommentare zu «Dem Stress entgegenwirken»

Den Artikel aufrufen

toni schrieb am 06.11.2015

hallo auch an dieser stelle: vielen dank, der tipp zu The Work war sehr gut, aber was bzw mich wirklich enorm weiter gebracht hat: eckhart tolle. ich fühle mich so unglaublich gut, so etwas kommt sonst nur im urlaub vor, aber ich bin nicht im urlaub, ich lebe meine normales leben und bin wie beflügelt. sehr empfehlenswert.

Antwort vom Zentrum der Gesundheit

Hallo Toni
Super! Wir freuen uns! :-)
Viele Grüsse und weiter so
Ihr Team vom
Zentrum der Gesundheit

toni schrieb am 26.07.2015

frage zu punkt 2. wie soll denn das gehen, stress akzeptieren? und auch noch dankbar sein? ich habe schon wirklich ALLES ausprobiert, aber ich beobachte kaum besserung. nur wenn ich eine längere und echte ruhephase habe, gehts mir besser, aber irgendwann muss das alltägliche leben weiter gehen, ich kann ja nicht ewig nur entspannen, und dann kommen wieder die bekannten probleme (haut, verdaaug, muskelschmerzen)... ich bin eigtl insgesamt ganz zufreiden mit meinem leben, mit berufswahl und allem, und trotzdem fühle ich mich ständig unter druck, bin chronisch erschöpft und gleichzeitig unter strom. ich verliere langsam die hoffnung dass es sich je ändern wird, aber dann werde ich wahrscheinlich nicht sehr alt...

Antwort vom Zentrum der Gesundheit

Hallo Toni
Zu Punkt 2: Eine Vertiefung stellt das Prinzip von Byron Katies "The Work" dar. Wo bei Ihnen konkret der Knackpunkt ist und was für Sie persönlich Ihre individuelle Lösung ist, könnte evtl. mit einem Coach/Gesundheitsberater oder auch einem Psychologen festgestellt werden. Der Sinn von Entspannung ist überdies nicht, ein Leben lang nur zu entspannen, sondern die Stresssensitivität herabzusetzen, sich also widerstandsfähiger gegen Stress zu machen, wenn dieser wieder auftritt, so dass er nicht mehr schädlich wird, z. B. die richtige Atmung, die man in entspannten Situationen üben kann und dann in Stressaugenblicken anwendet.
Viele Grüsse
Ihr Team vom
Zentrum der Gesundheit

Jennifer Stock schrieb am 24.09.2011

die seite ist aufjeden fall sehr interessant, allerdings habe ich das gefühl, dass ihr einen klar machen wollt, dass man nur gesund leben kann wenn man veganer wird und diese meinung Teile ichkeines wegs mit euch. Man kann sich auch anders gesund ernähren mit Fleisch und auch mit Tiereischen Produkten :)

Antwort vom Zentrum der Gesundheit

Hallo Jennifer,
vielen Dank für Ihre Mail.

Wir stellen auf unserer Seite Informationen zur Verfügung, damit unsere Leser ihren Horizont erweitern und schliesslich eigene Schlüsse in Bezug auf eine gesunde Ernährung ziehen können. Wir möchten also niemandem irgendetwas "klar machen". Ob eine Ernährung gesund ist, ist von sehr vielen Faktoren abhängig und sicher nicht nur davon, ob sie nun mit oder ohne Fleisch gestaltet wird. Folglich kann auch eine vegane Ernährung äusserst ungesund sein. Wie wir immer wieder betonen, sollte das Hauptaugenmerk bei einer gesunden Ernährung auf den folgenden Punkten liegen:

  • Die Lebensmittel so frisch und naturbelassen wie möglich verzehren und folglich verarbeitete Nahrungsmittel meiden
  • Die Lebensmittel nach Möglichkeit aus biologischer Erzeugung beziehen
  • Die Lebensmittel so schonend wie möglich zubereiten
  • Die richtigen Grundnahrungsmittel wählen

Viele Grüsse
Ihr Team vom
Zentrum der Gesundheit