-

Sungarden Zuchtgerät für Kräuter und Gemüse

Sungarden Zuchtgerät für Kräuter und Gemüse
Preis:
EUR 199.95 (EUR 199.95 / 1 Stk.)
alter Preis:
EUR 239.00
Sie sparen:
16%
Menge: 1 Stk.
Artikel Nr.:
3102
Artikel ist verfügbar
  • Ab einem Wert von 150 EUR versandkostenfrei
  • Bauen Sie Bio-Gemüse und Kräuter an - zu jeder Jahreszeit
  • Mit Docht-Bewässerungssystem
  • Patentierte LED-Beleuchtung für optimale Wachstumsbedingungen
  • Aufbau in weniger als 5 Minuten
  • Einfachste Bedienung
  • Sehr leicht zu reinigen
  • Äusserst sparsam im Verbrauch, nur 40 Watt


Mit dem Sungarden Zuchtgerät können Sie Kräuter und Gemüse zu jeder Jahreszeit anbauen.

Bauen Sie Ihr Bio-Gemüse selbst an

Mit dem Sungarden Zuchtgerät haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kräuter und Ihr Gemüse von nun an auf kostengünstigste Weise, völlig unabhängig von den Wetterbedingungen, in Ihrer Wohnung selbst anzubauen.

Bekanntlich benötigen Pflanzen für ihr Wachstum viel Licht und das erhalten sie in ausreichendem Masse durch die bereits eingebauten LED-Leuchten, deren Lebensdauer zwischen 30.000 und 50.000 Stunden beträgt.

Die LEDs sollten jedoch täglich nicht länger als maximal 18 Stunden in Betrieb sein, da die Pflanzen für ein gesundes Wachstum natürlicherweise auch immer eine Ruhe (Dunkel) –Phase benötigen.

Geben Sie Ihren Pflanzen ein schönes Zuhause

Es wird empfohlen, das Sungarden Zuchtgerät nicht auf die Veranda oder den Balkon zu stellen, sondern stattdessen einen hübschen Platz in Ihrer Wohnung zu nutzen. Sie werden viel Freude daran haben, Ihren Pflanzen beim Wachsen zusehen zu können.

Für optimale Wachstumsbedingungen sollte die Raumtemperatur zwischen 18 und 25 Grad Celsius betragen.  

Erntezeit nach 4 bis 5 Wochen

Etwa vier bis fünf Wochen nach Aussaat der Samen können Sie das vollständig ausgewachsene Gemüse ernten. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt kleinere Pflanzen noch in der Erde belassen wollen, können Sie diese dann nach etwa in 5 bis 8 weiteren Tagen ernten.

Schnell und einfach aufgebaut

Der Aufbau der Sungarden Zuchtstation absolut einfach und nimmt weniger als 5 Minuten Zeit in Anspruch.

Die Aufbau-Anleitung ist bebildert und selbsterklärend. Sie liegt jedem Gerät bei.

So funktioniert die Anzucht

Die Anzucht selbst ist ebenfalls kinderleicht:

  • Führen Sie den Textildocht durch beide Löcher des Pflanzenbehälters. Der Docht selbst sollte am Boden des Pflanzbehälters anliegen. Die beiden Enden des Dochts hängen dann im Wasserbehälter.
  • Breiten Sie auf dem Boden des Pflanzbehälters ein Baumwolltuch aus und geben Sie 15 Liter Muttererde auf das Tuch.
  • Feuchten Sie die Erde nun gut an, indem Sie 2,5 Liter Wasser darüber giessen.
  • Graben Sie anschliessend mit den Fingern kleine Löcher (2 bis 2,5 cm) in die Erde. Geben Sie In jedes dieser Löcher 3 bis 5 Samen.
  • Decken Sie jetzt die Löcher mit Muttererde zu und drücken Sie die Erde über den Samen leicht an.
  • Bewässern Sie jedes einzelne Samenloch noch einmal mit einer halben Tasse Wasser.
  • Abschliessend befüllen Sie den Wasserbehälter etwa bis zur Höhe des Handgriffs mit Wasser.

Tipp

Die Keim-Rate liegt durchschnittlich zwischen 65 und 80 Prozent. Lassen Sie daher nur die angegangenen Sprossen im Pflanzloch und entfernen Sie den Rest.

Hinweis

  • Wenn Sie nach der 3. bis 5. Ernte feststellen sollten, dass die Blätter der neuen Pflanzen sehr hart werden oder die Pflanzen anfangen zu blühen (Blüten ausbilden), ist es Zeit, die Erde zu wechseln. Bereiten Sie neue Erde vor und pflanzen Sie frische Samen.

 

 

 

Menge: 1 Stk.
Artikel Nr.: 3102

Dieses Produkt ist in folgenden Kategorien enthalten:



Kunden interessierten sich ebenfalls für folgende Produkte: