Darmkrebs

Karotten - Die Gesundmacher

Karotten - Die Gesundmacher

(Zentrum der Gesundheit) - Kinderbuch-Autorin Ann Cameron heilte ihren fortgeschrittenen Krebs mit Hilfe von Karottensaft. Begeistert erzählt sie: "Karottensaft wirkt meiner Erfahrung nach ausserordentlich gut gegen Krebs – und zwar in…

03.08.2016 5 Kommentare Mehr lesen
Polyphenole aus Grüntee und Äpfel bekämpfen Krebs

Polyphenole aus Grüntee und Äpfel bekämpfen Krebs

(Zentrum der Gesundheit) – Äpfel und Grüntee weisen auf den ersten Blick keine Gemeinsamkeiten auf. Und doch gibt es sie: Beide enthalten hochwirksame Polyphenole. Vielleicht wird die Heilkraft dieser Lebensmittel deshalb seit Jahrtausenden so…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Äpfel gegen Darmkrebs

Äpfel gegen Darmkrebs

(Zentrum der Gesundheit) - Äpfel enthalten Oligosaccharide – eine Substanz, die in einem Laborversuch fast die Hälfte aller vorhandenen menschlichen Darmkrebszellen töten konnte. Damit wirken Oligosaccharide besser als die heutige Chemotherapie.…

03.08.2016 2 Kommentare Mehr lesen
Walnüsse verhindern Darmkrebs

Walnüsse verhindern Darmkrebs

(Zentrum der Gesundheit) – Walnüsse sind für viele gesundheitliche Eigenschaften bekannt. Ihr vorteilhaftes Fettmuster mit reichlich Omega-Fettsäuren verbessert den Fettstoffwechsel, senkt den Cholesterinspiegel und lindert Entzündungen.…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Reduzieren Sie Ihr Krebsrisiko

Reduzieren Sie Ihr Krebsrisiko

(Zentrum der Gesundheit) - Werden Sie aktiv und nehmen Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand. Ergreifen Sie jetzt die Initiative und verändern Sie Ihre Ernährungsweise. Wir stellen Ihnen einige Lebensmittel vor, die erwiesenermassen eine…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Mariendistel blockiert Darmkrebs

Mariendistel blockiert Darmkrebs

(Zentrum der Gesundheit) – Die Mariendistel ist besonders als natürliches Stärkungsmittel der Leber bekannt. Beim jährlichen Treffen der American Association for Cancer Research (AACR) stellten Forscher vom Krebszentrum der Universität von…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Dörrpflaumen (Trockenpflaumen) schützen vor Darmkrebs

Dörrpflaumen (Trockenpflaumen) schützen vor Darmkrebs

(Zentrum der Gesundheit) – Natürlich gibt es keine Anti-Krebs-Ernährung, so predigt man uns ständig. Interessanterweise aber werden immer mehr Studien veröffentlicht, die zeigen, dass dieses und jenes Lebensmittel vor Krebs schützen kann.…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Probiotika beugen Darmkrebs vor

Probiotika beugen Darmkrebs vor

(Zentrum der Gesundheit) – US-Forscher stellten fest, dass Darmkrebspatienten eine weniger vielfältige und allgemein ungesündere Darmflora haben als gesunde Testpersonen. Daraus schliessen die Wissenschaftler, dass Probiotika, eine…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Senken Sie Ihr Darmkrebs-Risiko!

Senken Sie Ihr Darmkrebs-Risiko!

(Zentrum der Gesundheit) - Darmkrebs ist in den meisten Industrienationen die dritthäufigste Krebserkrankung nach Prostata- und Brustkrebs. Wissenschaftler wiesen nach, dass das Darmkrebs-Risiko einerseits mit Sonnenschein und andererseits mit…

30.11.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Zwei Pflanzenstoffe gegen Darmkrebs

Zwei Pflanzenstoffe gegen Darmkrebs

(Zentrum der Gesundheit) – Curcumin aus Kurkuma ist eindeutig krebshemmend. Silymarin aus der Mariendistel ebenfalls. Beide zusammen aber toppen die Wirkung ihrer Einzelstoffe noch deutlich – wie eine Studie mit Darmkrebszellen zeigte. Wer also…

02.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen