Psychatrie

Schüchternheit als Krankheit

Schüchternheit als Krankheit

(Zentrum der Gesundheit) - Wer gerne isst, hat eine Essstörung. Wer schüchtern ist, braucht psychiatrische Betreuung. Wer gelegentlich einen Wutanfall bekommt, sollte dringend Pillen schlucken und wer Zukunftsängste hat, ist längst überfällig.…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Medikamente zur Bewusstseinskontrolle

Medikamente zur Bewusstseinskontrolle

(Zentrum der Gesundheit) - Eine Pille für mehr Freundlichkeit, eine für Geduld, eine andere für mehr Teamgeist, eine weitere für Taktgefühl und vielleicht noch eine für Toleranz. Das zumindest schwebt manchen Forschern vor, um aus unserem…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen