Snacks

Tempeh-Chips mit Erdnusssauce

  • Autor: BB
  • aktualisiert: 14.12.2018
  • 0 Kommentare
Tempeh-Chips mit Erdnusssauce

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Tempeh-Chips mit Erdnusssauce"

Zutaten

Für die Tempeh-Chips

  • 1 Paket Tempeh, in Scheiben geschnitten
  • Sesamöl bzw. Kokosöl

Für die Erdnusssauce

  • 100 g Erdnußmus (aus dem Glas)
  • 1 feingehackte Zwiebel
  • 3 durchgedrückte Knoblauchzehen

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 1 Dose Kokosmilch oder Wasser
  • 1 - 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Erdnussöl oder anderes Pflanzenöl
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1 Prise brauner Zucker

Zubereitung

In einem kleinen Topf mit ca. 2 cm erhitztem Kokosfett die Tempeh-Scheiben goldgelb frittieren oder in einer Pfanne Sesamöl erhitzen, die Tempeh-Stücke darin knusprig braten. Dazu eine Erdnusssauce reichen.

Die Soße: Die Zwiebel und den Knoblauch in heißem Öl glasig dünsten. Mit Sojasauce ablöschen und die Kokosmilch (oder Wasser) hinzufügen. Das Erdnußmus unterrühren und die Gewürze zugeben. Alles mixen und zu den Tempeh-Chips reichen.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Basenüberschüssig kochen

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit