Hauptgerichte

Tofu in mild-würziger Tomatensauce

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 01.08.2018
  • 0 Kommentare
Tofu in mild-würziger Tomatensauce
© ZDG

Dieses Tofu-Rezept ist kinderleicht zuzubereiten und in nur wenigen Minuten servierbereit. Mit der angenehm milden Tomatensauce schmeckt der Tofu sehr gut zu Reis oder Hirse. Selbstverständlich können Sie den Tofu auch ohne Beilage als köstlich-leichte Vorspeise geniessen.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Tofu

  • 200 g Tofu Natur – in 4x2 cm grosse Stücke schneiden
  • 10 Cherrytomaten – waschen und halbieren

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 100 ml passierte Tomaten
  • 50 ml Wasser
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 EL Tamari
  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL fein gehacktes Basilikum

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten, Kochzeit ca. 20 Minuten

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu darin von allen Seiten goldbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Dann die passierten Tomaten, das Wasser, Tamari und den Zitronensaft in die Pfanne geben, einmal aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Schliesslich den Tofu und die Tomaten dazugeben, nochmals 2 Minuten kräftig köcheln lassen und vom Herd nehmen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Basilikum bestreut servieren.

Dazu passen Reis oder Hirse mit einem knackigen Blattsalat besonders gut.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren