Brotaufstriche

Tofu-Aufstrich mit Kräutern

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 03.10.2018
  • 1 Kommentar
Tofu-Aufstrich mit Kräutern
© ILEISH ANNA – Shutterstock.com

Tofu ist nicht nur für Veganer eine gesunde, eiweissreiche Alternative zum Fleisch. Er enthält sämtliche essentiellen Aminosäuren, was ihn zu einem sehr guten Eiweisslieferanten macht. Zudem enthält er Mineralstoffe wie Calcium, Magnesium, Zink und Eisen sowie Vitamin B6 und Folsäure.

Zutaten

Für den Aufstrich

  • 200 g Tofu

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 1 Handvoll junger Brennnesselblätter
  • je 1 TL Gartenkresse, Thymian, Kerbel, Salbei, Schnittlauch und Majoran (oder andere Kräuter)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Den Tofu mit der Gabel zerkrümeln.

Die Brennnesselblätter mit heissem Wasser übergiessen, damit sie ihre Brennwirkung verlieren. Anschließend ebenso wie die übrigen Gartenkräuter hacken.

Sämtliche Zutaten in einen Mixer geben und pürieren. Anschliessend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Basenüberschüssig kochen

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit

Zuletzt kommentiert

Ademba schrieb am 19.12.2012

lecker, werde ich gleich mal ausprobieren morgen