Pestos

Tofu Pesto

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 19.06.2019
Tofu Pesto
©gettyimages.de/smirart

Tofu ist eine gesunde, eiweissreiche Alternative zum Fleisch und wird mittlerweile auch zunehmend von Nicht-Veganern geschätzt. Er ist kalorienarm und aufgrund seines neutralen Geschmacks vielseitig verwendbar. Der Räuchertofu ist wegen seines leicht rauchigen Aromas und seiner festen Konsistenz besonders beliebt.

Zutaten für 1 Glas

Für das Tofu-Pesto

  • 200 g Räuchertofu – mit einer Gabel zerbröseln
  • 100 g Pinienkerne – in einer fettfreien Pfanne rösten und fein hacken
  • 100 g Hefeflocken
  • 2 Knoblauchzehen

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 6 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL fein gehackte Basilikumblätter
  • 1 Prise Kristallsalz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 1 Minuten

Für das Tofu-Pesto den Tofu zusammen mit dem Öl, dem Zitronensaft und den Hefeflocken in einem Mixer pürieren.

Die restlichen Zutaten unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte pro Glas

  • Kalorien: 903 kcal
  • Kohlenhydrate: 7 g
  • Eiweiss: 39 g
  • Fett: 78 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen