Gebackenes und Gebratenes

Tofubraten

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 04.12.2017
  • 0 Kommentare
Tofubraten
© ondreicka - Fotolia.com (Abb. ähnlich)

Bei Grünkern handelt es sich um unreif geernteten Dinkel, der geröstet und getrocknet wurde. Diese Prozedur gibt ihm nicht nur einen besonders nussigen Geschmack, sondern macht ihn ausserdem auch besonders bekömmlich.

Zutaten

Für den Braten

  • 200 g Grünkern
  • 400 g gefrorener und wieder aufgetauter Tofu – gut zerdrücken oder kurz im Mixer verrühren
  • 200 - 250 g altes, hartes Vollkornbrot – zerkrümeln
  • 2 Zwiebeln – fein hacken
  • 2 Knoblauchzehen – fein hacken
  • 1 Stange Lauch – halbieren und in feine Streifen schneiden

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 1 EL Senf
  • 1 EL Miso
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Salbei
  • 1 Prise Pfeffer oder Curry
  • 1 Bund glatte Petersilie – inklusive der Stengel fein hacken
  • Kokosöl für die Auflaufform

Zubereitung

Den Grünkern nach Packungsangabe garen. 

Den Backofen auf 175° C vorheizen.

Sämtliche Zutaten gut vermischen, pikant würzen und durchkneten.

Die Masse in eine eingefetteten Backform geben und 30 - 40 Minuten backen. Zwischendurch immer wieder mal mit etwas Kokosöl einpinseln.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Basenüberschüssig kochen

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit