Suppen

Gazpacho

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 12.11.2018
  • 0 Kommentare
Gazpacho

Es gibt unzählige Möglichkeiten, eine Tomatensuppe zuzubereiten. Mit diesem Rezept stellen wir Ihnen eine Variante vor, die aus rohen Tomaten besteht und zusammen mit verschiedenen Gewürzen zu einer cremigen, kalten Suppe püriert wird. Die Gewürze verleihen ihr eine besondere Schärfe, die das Verdauungsfeuer anregt und den Körper kühlt. Daher stellt diese Suppe eine optimale Mahlzeit für heisse Sommertage dar.

Zutaten für 4 Portionen

Für das Gazpacho

  • 500 g vollreife Tomaten – häuten und grob zerkleinern
  • 2 rote Paprikaschoten – waschen, vierteln und entkernen
  • 1/2 Salatgurke – waschen und in Julienne-Streifen schneiden
  • 1 Zwiebel – grob zerkleinern

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 250 ml kalte Gemüsebrühe (ohne Hefe)
  • 3 EL Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Meerrettich
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Tropfen Tabasco
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 kleine Bio-Zitrone – warm waschen, in Scheiben schneiden und diese halbieren

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Das Gemüse, ausser der Gurke, mit den übrigen Zutaten - ausser Essig, Salz, Pfeffer und Zitrone - in einen Standmixer geben und zu einer cremigen Suppe pürieren.

Anschliessend mit den übrigen Gewürzen abschmecken. Dann die Gurkenstreifen unterheben und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren nochmals abschmecken und mit den Zitronenscheiben dekorieren.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit