Süssspeisen

Torte aus Wassermelone

  • Autor: Lucia Steiner
  • aktualisiert: 19.08.2019
Torte aus Wassermelone
© ZDG/nigelcrane

Mit diesem Rezept stellen wir dir die perfekte Wassermelonentorte vor. Sie besteht ausschliesslich aus Wassermelone und einer sehr feinen Mandelschlagcreme. Gut gekühlt schmeckt sie ausgezeichnet. Zudem ist sie mega-erfrischend und sehr kalorienarm!

Zutaten für 6 Portionen

Für die Wassermelonen-Torte

  • 1 eher kleine Wassermelone
  • 500 g Mandelschlagcreme (z.B. von Soyana)
  • 2 Beutel Sahnesteif (ca. 18 g)
  • 6 EL Mandeln, gemahlen – fettfrei rösten
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 1 Handvoll Brombeeren und Heidelbeeren zur Deko
  • einige Pfefferminze Blätter

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 25 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 5 Minuten
  • Zieh-/Ruhe-/Einweichzeit: ca. 1 Stunde

Die Mandelschlagcreme, das Sahnesteif und den Dicksaft in einer Schüssel mit dem Handmixer luftig-steif schlagen und in den Kühlschrank stellen.

Von der Wassermelone den Deckel und den Boden abschneiden; sie sollte jetzt ca. 15-cm-hoch sein. Dann die seitliche Schale mit einem scharfen Messer abschneiden; dabei darauf achten, dass die runde Form der Melone erhalten bleibt. Den Rest der Melone kannst du zwischendurch vernaschen.

Von der Melone eine 1-cm-Scheibe abschneiden und kurz beiseitelegen.

Die gerösteten Mandeln mit der Hand auf der gesamten Oberfläche der Melone verteilen. Anschliessend mit einem breiten Messer oder einem Tortenspachtel rundherum vorsichtig eine dünne Schicht Mandelcreme auftragen.

Auch oben eine 1-cm-Schicht Mandelcreme streichen und mit gerösteten Mandeln bestreuen. Anschliessend die Melonenscheibe wieder darauflegen und ebenfalls mit Mandeln bestreuen.

Die restliche Mandelcreme in einen Spritzbeutel füllen und die Torte oben mit kleinen Sahnetupfen dekorieren; mit den Beeren anrichten und 1 Std. kühlstellen.

Die Wassermelonen-Torte aus dem Kühlschrank nehmen, mit Minzeblättern garnieren und sofort geniessen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 393 kcal
  • Kohlenhydrate: 18 g
  • Eiweiss: 5 g
  • Fett: 32 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen