Zentrum der Gesundheit
Vegane Leberwurst

Vegane Leberwurst

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Es ist doch immer wieder interessant zu sehen, dass eine leckere Leberwurst nicht unbedingt aus Schlachterzeugnissen vom Hausschwein hergestellt werden muss. Probieren Sie diese vegane Variante doch einmal aus und vielleicht schmeckt sie Ihnen ja viel besser als das Original.

Zutaten und Zubereitung "Vegane Leberwurst"

Zutaten:

  • 220 ml Gemüsebrühe
  • 140 g Zwiebel(n), fein gewürfelt
  • 70 g Kokosöl
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 EL Haferflocken
  • 2 EL Dinkel-Paniermehl
  • 1 EL Majoran

Zubereitung:

Das Kokosöl schmelzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. I

n einem anderen Topf die Gemüsebrühe mit dem etwas zerbröselten Hefewürfel aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und die Kokosfett-Zwiebelmasse zur Hefebrühe geben.

Mit einem Schneebesen in die flüssige Masse das Paniermehl, die Haferflocken und den Majoran einrühren. Alles noch einmal kurz aufkochen lassen.

In ein Gefäss abfüllen, abkühlen lassen und dann im Kühlschrank aufbewahren. Dort erkaltet die Masse und wird streichfest.

Alternativ: Heiss in ein Gals füllen und so haltbar machen (wie bei Marmelade, Gläser ca. 15 Min. auf den Kopf stellen).

Tipp:
Geben Sie dem Fett für die Zwiebeln noch etwas Kümmel dazu, damit dieser weich wird.

Ganz nach Geschmack können noch weitere typische Leberwurstgewürze wie Pfeffer, Koriander, Ingwer, Kümmel, Dill, Thymian, Nelkenpulver, Chilipulver, Senf oder Muskat hinzugefügt werden.

 



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal