Salate

Kartoffelsalat mit Kirschtomaten

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 04.07.2019
Kartoffelsalat mit Kirschtomaten
©ZDG/nigelcrane

Dieser Kartoffelsalat überzeugt durch sein vorzügliches Dressing, für das wir sowohl Gemüsebrühe als auch Mayonnaise verwendet haben. Der Clou sind jedoch die eingelegten Kirschtomaten. Sie verleihen dem Salat gleichzeitig eine frische UND eine rauchige Note. Freue dich auf einen aussergewöhnlich guten Geschmack und geniesse jeden Bissen.

Zutaten für 3 Portionen

Für den Kartoffelsalat

  • 600 g Kartoffeln, festkochend – waschen und in der Schale ca. 20 - 25 Min. garen
  • 1 mittelgrosse Schalotte – schälen und in feine Würfel schneiden
  • 1 Knoblauchzehe – schälen und pressen
  • 2 EL getrocknete, eingelegte Kirschtomaten – mit einem Küchenpapier abtrocknen und in feine Streifen schneiden

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Olivenöl, erhitzbar
  • 3 EL Apfelessig
  • 3 EL Mayonnaise, vegan (selber machen)
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 25 Minuten
  • Zieh-/Ruhe-/Einweichzeit: ca. 2 Stunden

Für den Kartoffelsalat die Pellkartoffeln noch warm schälen, in Scheiben schneiden und in eine passende Schüssel geben.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten, Knoblauch und Kirschtomaten dazugeben, kurz anbraten und mit Gemüsebrühe ablöschen. Dann 2 - 3 Min. leicht köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln salzen und pfeffern, den Apfelessig darübergeben und vorsichtig unter die Kartoffeln heben.

Dann den Pfanneninhalt über die Kartoffeln geben, vorsichtig vermengen und anschliessend die Mayonnaise unterheben. Für 1 - 2 Std. abgedeckt in den Kühlschrank stellen und gut durchziehen lassen.

Den Kartoffelsalat vor dem Verzehr nochmals abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 245 kcal
  • Kohlenhydrate: 31 g
  • Eiweiss: 4 g
  • Fett: 11 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen