Zentrum der Gesundheit
Veganes Tsatsiki

Veganes Tsatsiki

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Das vegane Tsatsiki enthält, ebenso wie das Original, reichlich erfrischende Gurken. Diese reinigen das Blut, wirken entgiftend und entwässernd.

Zutaten und Zubereitung "Veganes Tsatsiki"

Zutaten:

  • 600g Seidentofu
  • 2 Salatgurken
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Weissweinessig
  • 4 EL Zitronensaft
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 EL frischer Dill
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Die Gurke halbieren, entkernen und raspeln. Den Saft mit den Händen auspressen und salzen. In ein Sieb geben und 30 Minuten stehen lassen, bevor der restliche Saft noch einmal ausgepresst wird.

Den Tofu zusammen mit allen Gewürzen (ausser Dill und Pfeffer) mit einem Stabmixer cremig rühren.

Dann die Gurke, den Dill und etwas Pfeffer dazugeben und alles gut miteinander verrühren.

Bei Bedarf noch etwas Salz hinzufügen und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Mit Fladenbrot servieren.

 



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal