Zentrum der Gesundheit
Verschärfte Thai-Suppe mit Brot-Konfetti

Verschärfte Thai-Suppe mit Brot-Konfetti

Letzte Änderung:

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Verschärfte Thai-Suppe mit Brot-Konfetti"

Zutaten für 4 Personen

800 ml Gemüsebrühe (ohne Hefe)
250 g kleine Champignons
1 Dose Kokosmilch (400ml)
80 g Cashewkerne
3 Frühlingszwiebeln
2 Scheiben Mehrkornbrot
2 kleine rote Paprikaschoten
1 Knoblauchzehe
3 EL Öl
1 EL Vollkornmehl
Currypaste
Zitronengras, gemahlen
Ursalz, Pfeffer

Zubereitung Verschärfte Thai-Suppe mit Brot-Konfetti

Mehrkornbrot in grobe Würfel schneiden, Cashewkerne grob hacken. Knoblauch abziehen, zerdrücken und mit dem Mehrkornbrotwürfeln in zwei Esslöffeln erhitztem Öl knusprig rösten, Cashewkerne kurz mitrösten und die Mischung abkühlen lassen.

Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Champignons putzen, evtl. waschen und schräg in Ringe schneiden. Champignons und Paprikaschotensteifen in restlichem erhitzten Öl in einem Topf etwa fünf Minuten dünsten. Frühlingszwiebeln dazugeben, Mehl darüber stäuben, kurz anbraten, mit Kokosmilch und Brühe ablöschen und aufkochen.

Suppe pikant mit Currypaste, Zitronengras, Ursalz, Pfeffer abschmecken. Thai-Suppe mit Brot-Konfetti bestreuen und servieren.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal