Eintöpfe

Weisskohleintopf mit Räuchertofu

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 19.07.2019
Weisskohleintopf mit Räuchertofu
©ZDG/nigelcrane

Dieser Weisskohleintopf schmeckt hervorragend! Er ist aromatisch und angenehm würzig. Das feine Raucharoma des Tofus rundet den Geschmack schliesslich perfekt ab. Ein herrlich-einfaches Gericht, das immer und jeden begeistert.

Zutaten für 4 Portionen

Für den Weisskohl-Eintopf

  • 500 g Frühlings-Weisskohl* – vierteln, Strunk entfernen, in 2 cm breite Streifen schneiden, über einem Sieb spülen und abtropfen lassen
  • 250 g Kartoffeln, festkochend – in 2-cm-Würfel schneiden, über einem Sieb waschen und abtropfen lassen
  • 200 g Räuchertofu – in 5-mm-Würfel schneiden
  • 180 g Karotten – in 1-cm-Scheiben schneiden
  • 100 g rote Zwiebeln (optional) – halbieren und in feine Streifen schneiden

* Im Frühling benötigt der Weisskohl eine kürzere Kochzeit als im Winter. Wenn du dieses Rezept im Winter zubereitest, kannst du den Weisskohl mit den Karotten zusammen anbraten.

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 1 Ltr. Gemüsebrühe
  • 4 EL Erdnussöl
  • 3 EL Tamari (Sojasauce) – davon 1 EL mit 2 EL Wasser verrühren
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Edelhefeflocken
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Kümmel, ganz
  • 3 EL fein gehackte Petersilie
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 30 Minuten

Für den Weisskohleintopf 3 EL Öl in einem Suppentopf erhitzen und dann die Karotten ca. 4 Min. anbraten. Dann die Kartoffeln und Zwiebeln dazugeben und 3 Min. mitbraten. Anschliessend mit Kümmel bestäuben und das Tomatenmark einrühren. Mit Tamari und Gemüsebrühe ablöschen, das Lorbeerblatt hineingeben, kurz aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer würzen. Das Ganze bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. weichköcheln lassen.

Nun den Weisskohl hinzufügen und 5 Min. mitköcheln lassen.

In der Zwischenzeit das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Tofu darin 3 Min. scharf anbraten, dann mit der Tamari-Wassermischung ablöschen und kurz verdampfen lassen.

Sobald die Kartoffeln gar sind, das Lorbeerblatt entfernen, die Edelhefeflocken einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Weisskohleintopf in einer Suppenschüssel anrichten, mit den Tofuwürfeln toppen und mit Petersilie bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 205 kcal
  • Kohlenhydrate: 24 g
  • Eiweiss: 8 g
  • Fett: 8 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen