Zutaten für 2 Gläser

Für den Smoothie

  • 1 Becher (= 250 ml) Himbeeren (auch Tiefkühl-Himbeeren)
  • ½ Becher gemischte Beeren wie Brombeeren, Johannisbeeren, Blaubeeren (auch Tiefkühl-Beeren-Mix)
  • 1 Banane
  • 2 gehäufte EL Flocken (z. B. glutenfreie Haferflocken oder 1 EL Kokosmehl oder 1 EL Chiasamen)

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 1 bis 1 ½ EL Agavendicksaft (oder 1 bis 2 Datteln - je nach Geschmack und fruchteigener Süsse des Smoothies)
  • 1 Becher Wasser 
  • Wahlweise jetzt noch das eine oder andere Superfood dazu, wenn Sie möchten, z. B. Baobab-Pulver.
  • Für Spritzigkeit sorgt 1 EL Zitronensaft (frisch gepresst) 
  • Noch erfrischender wird der Smoothie mit ein paar Minz- oder Melisseblätter

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 1 Minute

Alle Zutaten in den Mixer geben und für ca. 1 Minute mixen. Dann abschmecken – ist der Smoothie süss genug? Sonst noch etwas Agavendicksaft dazu geben.

Ist der Smoothie zu fest geworden, dann einfach noch etwas Wasser hinzugeben. Ist er zu flüssig, noch ein paar Beeren und Haferflocken dazugeben. Lassen Sie es sich schmecken und geniessen Sie Ihr köstliches und farbenfrohes Frühstück to go!

Guten Appetit!

Nährwerte pro Glas

  • Kalorien: 165 kcal
  • Kohlenhydrate: 29 g
  • Eiweiss: 5 g
  • Fett: 3 g

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.