Zentrum der Gesundheit

Zitrusfrucht-Granita

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Zitrusfrüchte enthalten reichlich Vitamin C sowie jede Menge sekundärer Pflanzenstoffe. Diese können dazu beitragen, den Blutdruck sowie den Cholesterinspiegel zu senken. Auf diese Weise kann verhindert werden, dass sich entlang der Gefässwände Ablagerungen bilden.

Zutaten und Zubereitung "Zitrusfrucht-Granita"

Zutaten:

  • 100 ml Orangensaft
  • 4 Limetten
  • 4 rosa Grapefruits
  • 5 EL Ahornsirup

Zubereitung:

Limetten und Grapefruits auspressen und eventuell noch vorhandenes Fruchtfleisch hinzufügen.

Den Saft mit Orangensaft und Ahornsirup gut vermengen.

Anschliessend in einen Behälter geben und ins Kühlfach stellen.

Nach zwei Stunden nachsehen, ob sich schon Eiskristalle gebildet haben.

Mit einer Gabel umrühren, damit das Eis locker bleibt und halbstündlich erneut umrühren.

Nach vier Stunden den halbgefrorenen Saft in ein Glas füllen und servieren.

Zubereitungszeit:
10 Min. + 4 Std. Kühlzeit

Tipp:
Wenn man die Flüssigkeit auf zwei Portionen aufteilt, gefriert das Eis schneller!

Zubereitung:

Limetten und Grapefruits auspressen und eventuell noch vorhandenes Fruchtfleisch hinzufügen.

Den Saft mit Orangensaft und Ahornsirup gut vermengen.

Anschliessend in einen Behälter geben und ins Kühlfach stellen.

Nach zwei Stunden nachsehen, ob sich schon Eiskristalle gebildet haben.

Mit einer Gabel umrühren, damit das Eis locker bleibt und halbstündlich erneut umrühren.

Nach vier Stunden den halbgefrorenen Saft in ein Glas füllen und servieren.

Zubereitungszeit:
10 Min. + 4 Std. Kühlzeit

Tipp:
Wenn man die Flüssigkeit auf zwei Portionen aufteilt, gefriert das Eis schneller!



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal