Suppen

Gemüsesuppe mit Linsen

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 13.11.2018
  • 0 Kommentare
Gemüsesuppe mit Linsen

Diese bunte Gemüsesuppe enthält neben den Linsen auch Kartoffeln, Karotten, Zucchini und Sellerie. Das Ganze wird pikant gewürzt, so dass aus der einfachen Suppe eine köstliche Mahlzeit wird.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Suppe

  • 100 g rote Linsen - über einem Sieb so lange spülen, bis sie nicht mehr schäumen
  • 100 g Kartoffel - schälen, waschen und würfeln
  • 100 g Zucchini - waschen und würfeln
  • 100 g Karotten - schälen und würfeln
  • 50 g Sellerieknolle - würfeln
  • 50 g Zwiebel - würfeln
  • 2 Knoblauchzehen - pressen

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 900 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • 1/3 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • Kristallsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL gehackter Koriander
  • 1 EL gehackte Petersilie

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten, Kochzeit ca. 20 Minuten

Die Linsen in der Gemüsebrühe 5 Min. köcheln lassen. Dann die Zwiebel und den Knoblauch unter Rühren im Öl glasig dünsten. Die Kartoffel-, Karotten- und Selleriewürfel dazugeben und ca. 3 Min. mitdünsten.

Den Pfanneninhalt zu den Linsen geben und weitere 5 Min. köcheln. Dann die Zucchini dazugeben, mit Tamari, Koriander und Kreuzkümmel würzen und nochmals 5 Min. köcheln lassen.

Die Suppe vom Herd nehmen, die Kräuter unterheben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit