Hauptgerichte

Zucchini-Tomatengemüse mit Mandelsauce

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 20.05.2019
Zucchini-Tomatengemüse mit Mandelsauce
© ZDG/nigelcrane

Dieses Gericht ist kinderleicht in der Zubereitung und ruck-zuck servierbereit. Das wären bereits zwei Vorteile, doch es gibt natürlich noch einen weiteren Pluspunkt: Das Zucchini-Tomatengemüse überzeugt in erster Linie durch seinen mild-aromatischen und sehr ausgewogenen Geschmack. Zudem sorgen der Tofu und die Mandelsauce für ein anhaltendes Sättigungsgefühl.

Zutaten für 2 Portionen

Für das Zucchini-Tomatengemüse

  • 300 g Zucchini – putzen, waschen, vierteln und in ca. 1,5 cm Dreiecke schneiden
  • 350 g feste Tomaten – waschen, vierteln, entkernen und nochmals halbieren
  • 100 g Räuchertofu – in 8-mm-Würfel schneiden
  • 1 Knoblauchzehe (ca. 3 g) – schälen und fein hacken
  • 1 Zwiebel (ca. 20 g) – halbieren, schälen und in feine Ringe schneiden

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 250 ml heisse Gemüsebrühe
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 EL Tamari (Sojasauce) – mit 1 EL Wasser verrühren
  • 2 EL weisses Mandelmus
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Edelhefeflocken
  • ½ TL Muskatnusspulver
  • ½ Bd. Petersilie – waschen, trocknen und fein hacken
  • 1 EL gezupfte Thymianblätter
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 15 Minuten

Für das Zucchini-Tomatengemüse 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Tofu darin 3 Min. anbraten, mit der Tamari-Wassermischung ablöschen, verdampfen lassen und den Tofu aus der Pfanne nehmen. Die Pfanne mit einem Küchenpapier auswischen.

Das restliche Öl in der Pfanne erhtzen und die Zucchini 3 Min. anbraten, dann die Zwiebelringe dazugeben und 1 Min. mitbraten.

Mit Gemüsebrühe ablöschen, Knoblauch, Lorbeerblatt, Muskat und Thymian dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 3 Min. köcheln lassen.

Dann das Lorbeerblatt entfernen, Mandelmus einrühren, den Tofu und die Tomaten unterheben und 1 Min. köcheln lassen. Schliesslich die Hefeflocken dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Zucchini-Tomatengemüse auf zwei Teller verteilen und mit Petersilie bestreut geniessen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 264 kcal
  • Kohlenhydrate: 13 g
  • Eiweiss: 16 g
  • Fett: 16 g

Nur für kurze Zeit: Ernährungsberater werden und 360 Euro sparen

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr, als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Machen Sie sich selber ein Geschenk und werden Sie Experte für Ernährung und Gesundheit! Melden Sie sich bis zum 31. Juli 2019 bei der Akademie der Naturheilkunde an und erhalten Sie das Digital-Paket im Wert von 360 Euro gratis dazu – nutzen Sie den Code Digital4Free und sparen Sie jetzt!

Jetzt Fernausbildung starten und 360 Euro sparen >

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen