Kuchen

Zucchinikuchen

  • Autor: B.Bären
  • aktualisiert: 26.07.2018
  • 0 Kommentare
Zucchinikuchen

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Zucchinikuchen"

Zutaten

Für den Kuchen

  • 500 g Zucchini, geschält und grob geraspelt
  • 300 g Vollkornmehl
  • 200 g Rohrzucker
  • 150 g vegane Zartbitterschokolade
  • 100 g Nüsse gemahlen
  • Ei-Ersatz für 3 Eier

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 1/2 Glas Johannisbeermarmelade
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 TL Zimt

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten, Kochzeit ca. 1 Stunde

Zucchini waschen, schälen und fein reiben. Eier-Ersatz und Zucker schaumig rühren. Öl unterschlagen und die gut ausgedrückte Zucchinimasse unterheben.

Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Zimt mischen, in den Teig rühren und die Nüsse zugeben.

Teig in eine gefettete, flache Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 190° C ca. 40 Minuten backen. Kuchen in der Form erkalten lassen. Die Johannisbeermarmelade auf dem kalten Kuchen verstreichen. Mit geraspelter Zartbitterschokolade bestreuen.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir freuen uns immer sehr über Ihre Kommentare. Bitte schreiben Sie uns sonntags und montags. Beachten Sie dabei bitte, dass in Ihren Kommentaren keine Markennamen und auch keine Fremdlinks genannt werden dürfen bzw. falls doch, dass diese von uns vor Veröffentlichung des Kommentars entfernt werden.

Lieben Dank für Ihr Verständnis und bis bald,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit