Snacks

Zucchinischeiben mit Salbei

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 27.06.2018
  • 0 Kommentare
Zucchinischeiben mit Salbei

Salbei ist eine Heilpflanze mit starker antibakterieller, pilzfeindlicher, zusammenziehender und schweisshemmender Wirkung.

Zutaten

Für die Zucchini

  • 500 g Zucchini, in 1 cm dicke Scheiben schneiden

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 1 Handvoll frische Salbeiblätter
  • 3 - 4 EL Olivenöl
  • Kristallsalz
  • Pfeffer

Zubereitung

Zucchinischeiben und Salbei in heissem Olivenöl kross anbraten und mit groben Kristallsalz und Pfeffer kräftig würzen.

Die Scheiben auf vier Tellern oder einer Platte anrichten und die Salbeiblätter darauf verteilen.

Dazu frisch aufgebackenes Fladenbrot servieren.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren