Bedeutung der Fingernägel


Je nach Erkrankung kommt es zu verschiedenen Form-, Farb- und Oberflächenveränderungen des Fingernagels.

x

letzte Aktualisierung am 30.06.2014  Drucken Sie diese Seite Artikel als PDF herunterladen

Nageldiagnostik

Auffälligkeiten an den Fingernägeln wie Oberflächenbeschaffenheit, Rillen, Nagelfarbe etc. geben einem erfahrenen Nageldiagnostiker Aufschluss über die psychische und physische Gesundheit eines Menschen.

Nageldiagnostik

Die Fingernägel: Spiegelbild unseres Gesundheitszustands

Der ganzheitliche Therapeut bedient sich der Nageldiagnostik, um sich ein umfassendes Bild über den Gesundheitszustand des Patienten machen zu können.

Gesunde Fingernägel haben eine glatte Oberfläche ohne Riefen und Rillen, einen ganz normalen Glanz, eine leicht rosa Färbung, eine leicht angedeutete Wölbung, eine gewisse Elastizität und einen normalen Nagelmond.

Alles, was sich deutlich von diesem Bild eines gesunden Fingernagels unterscheidet, gibt Aufschluss über eventuelle Störungen, bzw. Erkrankungen im Organismus eines Menschen.

Je nach Art der Erkrankung kommt es zu verschiedenen Form-, Farb- und Oberflächenveränderungen des Nagels. Der Fingernagel selbst kann auch erkranken. Er kann sowohl von Pilzen oder Bakterien befallen, als auch durch Chemikalien geschädigt werden.

Da Fingernägel nur langsam wachsen, können auch zurückliegende Krankheiten des Körpers daran abgelesen werden.

Die häufigsten Fingernagel-Erkrankungen und ihr Bezug zu Krankheitsbildern

Veränderung der Form:

  • Krallennägel (verdickte und gekrümmte Nägel): Durchblutungsstörungen
  • Plateaunägel (in der Mitte eben, seitlich abfallende Nägel): Magen- Darm- Leiden, Blutbildung
  • Uhrglasnägel (nach oben gewölbte Nägel): Leber, Lunge, Eisenmangel
  • Milchglasnägel (weißlich trübe Nägel): bei entzündlichen Darmerkrankungen, Leberzirrhose

Veränderung der Fingernagel-Farbe:

  • gelbe Fingernägel: Leberleiden, Gelbsucht, Schuppenflechte, Pilzinfektion, Medikamenteneinwirkung
  • blasse Fingernägel: Anämie (Blutarmut
  • weiße Flecken: harmlos, sie entstehen, wenn beim Wachstum Luft im Nagel eingeschlossen wurde
  • Blaue Fingernägel: eventuell Herz- oder Lungenerkrankung

Veränderung der Oberfläche:

  • Abblättern des Fingernagels: Fehlende Mineralstoffe und Spurenelemente
  • Querrillen und -furchen können vielfältige Ursachen haben: Lungenentzündungen, Durchfall, Blutvergiftung, Depression, Operationen, strenges Fasten, Verletzungen der Nagelwurzel oder Nagelhaut
  • Brüchige Nägel: Mangel an Mineralstoffen wie beispielsweise natürliches Kalzium und Magnesium sowie eine Vielzahl von Spurenelementen

Veränderung des Nagelmondes

  • Ohne Mond: Allgemeine Nervenschwäche und/oder Herz-Nervenschwäche
  • Übergroßer Nagelmond: Herzrhythmusstörung

Bei Mineralstoffmangel empfehlen wir Ihnen die Sango Meeres Koralle mit ihren natürlichen Bestandteilen an Mineralien und Spurenelementen


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag zu unserer Arbeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal.

Möchten Sie weiterhin von uns informiert werden?

Wir informieren 1-2 mal monatlich über neu veröffentlichte Artikel.
Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an.

zum kostenlosen Newsletter anmelden




© Neosmart Consulting AG - Alle Rechte vorbehalten.
Dieser Text unterliegt dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert, veröffentlicht noch verteilt werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite ist erlaubt und erwünscht.

Diese Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschliesslich für Interessierte und zur Fortbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.


Geschlossen...

Liebe LeserInnen,

da unsere Kommentarfunktion in letzter Zeit grösstenteils entweder für Werbezwecke oder sinnentleerte Fragen missbraucht wurde, aber nicht für tatsächlich sinnvolle Ergänzungen, wird unser Frage-Antwort-Service vorerst eingestellt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit

(4)

trackrowdy
geschrieben am: dienstag, 17. september 2013, 12:00
eMail-Adresse hinterlegt

Hallo, in Ihrer Nageldiagnostik habe ich gelesen, dass veränderte Fingernägel (Rissbildung, Rillen und Furchen) nach einer Operation entstehen können. Genau dieses hat mein Hautarzt bei mir nach meiner Hüftoperation diagnostiziert. Leider habe ich keine Information, was ich machen kann, damit die Fingernägel wieder problemlos wachsen. Zur zeit muss ich fast täglich 3 Nägel befeilen, damit ich nicht ständig an Wollfasern hängen bleibe, und die Nägel weiter einreißen. Für jede Hilfe bin ich mehr als dankbar.




Zentrum der Gesundheit:

Hallo Trackrowdy
Um die Nagelregeneration zu beschleunigen empfehlen wir Ihnen ein Präparat aus kolloidalem Silicium gemeinsam mit der Sango Meeres Koralle, die mit Calcium und Magnesium im richtigen Verhältnis versorgt. Alle drei Mineralstoffe sind für gesundes Nagelwachstum sowie generell für die Regeneration des Körpers unerlässlich.

Zusätzlich gehört der Vitamin-B-Komplex in jede Kur, die sich der Gesundheit von Haut, Haar und Nägeln widmet. Ferner empfiehlt sich die Einnahme von OPC, einem antioxidativ hochwirksamen sekundären Pflanzenstoffkomplex, der sich besonders positiv auf die Regeneration von Haut, Haar und Nägeln auswirkt.

Gleichzeitig sollten Sie selbstverständlich auf eine insgesamt gesunde und hochwertige vitalstoffreiche Ernährung achten. Sollten Sie auch unter Verdauungsstörungen leiden, wäre eine Darmsanierung angebracht, da sich gerade der Zustand des Magen-Darm-Trakts auch negativ auf die Nägel auswirken kann, wenn z. B. die Mineralstoffresorption dadurch gestört ist.

Betrachten Sie diese Tipps jedoch bitte lediglich als Anhaltspunkte, die Sie gerne mit Ihrem Therapeuten besprechen können, da wir aus der Ferne Ihre persönliche Situation verständlicherweise nicht beurteilen können.
Viele Grüsse
Ihr Team vom
Zentrum der Gesundheit

schnib
geschrieben am: montag, 17. september 2012, 16:11
eMail-Adresse hinterlegt

Ich habe leichte Längsrillen auf den Fingernägeln, die allerdings kaum sichtbar sind und in der selben Farbe wie die Fingernägel, kann man daraus trotzdem Rückschlüsse auf ein Mangel schließen ?




Zentrum der Gesundheit:

Hallo Schnib,
vielen Dank für Ihre Mail.
Längsrillen KÖNNEN auf einen Mineralstoffmangel hinweisen. Da sie jedoch bevorzugt und immer stärker mit zunehmendem Alter (oft schon ab Mitte Dreissig) bei sehr vielen Menschen auftreten, kann es sich auch um eine Alterserscheinung handeln. Man vermutet eine mangelhafte Funktion der Nagelwurzel. Allerdings muss ja auch diese angeblich altersbedingte Funktionsstörung eine Ursache haben. Ein Versuch mit einer ausreichenden Mineralstoffversorgung und evtl. auch mit Silicium könnte hier erfolgsversprechend sein. Silicium ist besonders in Hirse enthalten z. B. in Braunhirse-Brot, Braunhirse-Keimlingen, Gold-Hirse-Keimlingen, Hirse-Teigwaren etc.
Liebe Grüsse
Ihr Team vom
Zentrum der Gesundheit

Sebastian
geschrieben am: mittwoch, 11. januar 2012, 13:57
eMail-Adresse hinterlegt

seit ca. 2Jahren habe ich gespaltene und rissige Fingernägel. Ein Besuch beim Hausarzt, Hautarzt und Heilpraktiker brachte keine Hilfe. Die Nägel sind längs gespalten und gerissen. Die Spalten sind oft so groß, daß sie bluten. Die Fußnägel dagegen sind einwandfrei. Was kann ich tun? Bitte melden sie sich. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen




Zentrum der Gesundheit:

Vielen Dank für Ihre Frage.
 
"Der Zustand der Fingernägel kann auf eine ganze Reihe von inneren Problemen hinweisen. Welche das jedoch sind, ist ohne Details zu Ihrer Lebens- und Ernährungsweise und Ihrem sonstigen Befinden nicht möglich. Mit Hilfe einer ausführlichen Anamnese und einem allgemeinen Gesundheitscheck bei einem Therapeuten Ihrer Wahl können sich einerseits organische Beschwerden ausschließen lassen und andererseits feststellen lassen, ob und wo sich ein möglicher Vitalstoffmangel befindet.
 
Besonders letzterer ist in chronischer Form oft Mitverursacher von Veränderungen des Nagelerscheinungsbildes. Um diesen zu beheben, empfiehlt sich eine Darmreinigung (zur Sanierung des Darmes, damit Nähr- und Vitalstoffe wieder optimal aufgenommen werden können) in Kombination mit einer basischen vitalstoffreichen Ernährung. Infos zur Ernährungsumstellung finden Sie u. a. hier:

Basische Ernährung

Wenn kein Therapeut bislang eine organische Ursache finden konnte, wenn eine Vitalstoff- und Mineralstoffanalyse ergebnislos verlief und wenn auch eine Schwermetallbelastung als Ursache ausgeschlossen werden konnte, dann raten wir grundsätzlich zu jenen Massnahmen, die dem Körper die Gelegenheit zur Selbsthilfe geben, also zu solchen Massnahmen, die die Selbstheilungskräfte aktivieren, damit der Organismus das Problem selbst lösen kann. Dazu gehören:
 
1. Massnahmen, die dafür sorgen, dass der Körper vorhandene mögliche Gifte ausscheiden kann:

Entsäuerung und Darmsanierung mittels Darmreinigung
 
2. Massnahmen, die eine weitere Verschlackung/Vergiftung verhindern (gesunde, basenüberschüssige Ernährung, gesunde Körperpflegeprodukte etc.), Informationen dazu finden Sie im ganz oben genannten Link.
 
3. Massnahmen, die für eine hohen Antioxidantienstatus im Körper sorgen, damit mögliche Störfaktoren vom Organismus leichter bekämpft werden können. Dies gelingt mit Hilfe einer antioxidantienreichen Ernährung und antioxidantienreichen Nahrungsergänzungsmitteln, wie z. B. Astaxanthin. Mehr Informationen dazu finden Sie hier:

Antioxidantien

Astaxanthin
 
Auch eine Ergänzung des Speiseplans mit grünen Smoothies verleiht dem Organismus oft überraschende Selbstregulationsfähigkeiten:

Grüne Smoothies
 
Liebe Grüsse
Ihr Team vom
Zentrum der Gesundheit

sandy
geschrieben am: sonntag, 16. mã¤rz 2008, 16:15
eMail-Adresse hinterlegt
hallo,
ich habe leichte längstrillen auf allen nägel, sie wachsen nicht gewölbt und am daumen sind winzige seit kurzem winzige löcher auf dem nägeln zu erkennen, an was liegt das???