Zurück

Zubereitungszeit

  • Vorbereitungszeit 15 Minuten
  • Koch-/Backzei 25 Minuten

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien 832 kcal
  • Kohlenhydrate 133 g
  • Fett 21 g
  • Eiweiss 24 g

Zutaten für 2 Portionen

Für das Weisse Bohnen-Curry

  • 360 g Kartoffeln, mehligkochend – schälen und in 2-cm-Würfel schneiden
  • 250 g Weisse Bohnen (brutto), aus dem Glas – über einem Sieb spülen und abtropfen
  • 150 g grüne Bohnen – in 4-cm-Stücke schneiden lassen
  • 100 g rote Paprika – entkernen und in 1,5-cm-Würfel schneiden
  • 100 g Hirse – gründlich waschen
  • 2 EL Rosinen
  • 550 ml Wasser
  • 150 ml Kokosmilch
  • 4 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 1 grüne Chilischote – entkernen und in Ringe schneiden
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 1 TL Korianderpulver
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • 2 TL Kartoffelstärke, gestrichen – mit 2 EL anrühren
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Zentrum der Gesundheit
Curry aus weissen Bohnen und Hirse – vegan

Curry aus weissen Bohnen und Hirse - vegan

Dieses köstliche Curry aus weissen Bohnen und Hirse wird in einer cremig-pikanten Sauce gereicht. In Windeseile zubereitet, einfach und vegan.

Zubereitung

1. Schritt

Die Hirse nach Packungsangabe in Gemüsebrühe garen. Anschliessend 1 EL Öl einrühren, die Rosinen unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ggf. abgedeckt warmhalten.

2. Schritt

In der Zwischenzeit 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin 3 Min. anbraten. Dann Ingwer, Chili, Koriander und Kreuzkümmel dazugeben und 1 Min. unter Rühren mitbraten. Mit 550 ml Wasser ablöschen, Tamari einrühren und 7 Min. kochen lassen.

3. Schritt

Anschliessend die grünen und weissen Bohnen sowie die Paprika dazugeben und weitere 8 Min. kochen lassen. Dann Kokosmilch, Hefeflocken und die Stärke einrühren, nochmals aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Schritt

Das Weisse Bohnen-Curry anrichten und zusammen mit der Hirse geniessen.