Zentrum der Gesundheit
Krankheiten
Autor: Carina Rehberg

Intervallfasten hilft bei Diabetes

Intervallfasten wird zwar gerne als eine Art Diät zur Gewichtsabnahme propagiert, ist aber in Wirklichkeit eine naturheilkundliche Massnahme zur Prävention und Therapie chronischer Erkrankungen, z. B. Diabetes oder Herzerkrankungen. Im November 2021 erschien dazu eine Studie, die zeigte, dass das Intervallfasten bei Diabetes und sogar gegen Entzündungen helfen kann.

Autor: Carina Rehberg

Rezeptfreie Mittel zur Prävention von Covid-19

Rezeptfreie Mittel wie Vitamine, Spurenelemente und bestimmte Pflanzenstoffe scheinen Covid-19 vorbeugen zu können, wie ein Arzt an über 100 Patienten beobachtete. Wir stellen das Konzept und Einnahmeprotokoll des Mediziners vor. Darin erklärt er, welche Mittel in welcher Dosis zur Prävention geeignet sind und wie man die Mittel bei ersten Symptomen dosiert, um schwere Verläufe zu vermeiden.

Autor: Carina Rehberg

E-Zigaretten schlecht für die Knochen

Das Rauchen herkömmlicher Zigaretten gilt längst als Risikofaktor für Osteoporose und die damit im Zusammenhang stehenden Knochenbrüche. Jetzt zeigte sich, dass E-Zigaretten noch schädlicher für die Knochen sind – und zwar schon bei jungen Leuten.

Autor: Carina Rehberg

Umckaloabo gegen Bronchitis, Erkältung und Covid-19

Umckaloabo ist ein rezeptfreies pflanzliches Mittel, ein bekanntes Erkältungsmittel, das für den Einsatz bei akuter Bronchitis zugelassen ist. Seine Wirkeigenschaften sowie erste Zellstudien und Erfahrungen naturheilkundlicher Therapeuten weisen nun darauf hin, dass sich Präparate aus der Kap-Pelargonie auch für die Therapie und Prävention von Covid-19 eignen könnten.

Autor: Carina Rehberg

Manche Tumore verschwinden, wenn Sie das tun

Patienten mit Mastdarmkrebs führten während einer Radiochemotherapie noch eine weitere Massnahme durch. Nach 6 Wochen war bei mehr als der Hälfte der Krebs vollkommen verschwunden. Bei Patienten, die nur eine Radiochemotherapie erhalten hatten, war der Krebs bei den meisten immer noch vorhanden.

Autor: Carina Rehberg

Wie Sie mit Gewürzen Ihren Blutdruck senken

Gewürze und Kräuter machen Gerichte nicht nur schmackhafter. Auch die Herzgesundheit und hier ganz besonders der Blutdruck und die Blutfette können davon profitieren. Amerikanische Wissenschaftler zeigten in einer Studie, wie sich mit den richtigen Gewürzen ein hoher Blutdruck senken lässt.

Autor: Carina Rehberg

E-Zigaretten: Mit 48 Schlaganfall

E-Zigaretten werden häufig als die gesündere Alternative zu normalen Zigaretten gepriesen. Das aber trifft nicht immer zu. In einer Studie zeigte sich, dass Dampfer, die einen Schlaganfall erlitten, durchschnittlich erst 48 Jahre alt waren.

Autor: Carina Rehberg

Diese Schadstoffe fördern eine Endometriose

Bei Frauen, die an Endometriose leiden, kann regelmässig auch eine höhere Belastung mit bestimmten Schadstoffen festgestellt werden – so eine Studie vom Herbst 2021. Eine entsprechende Überprüfung und ggf. eine Ausleitung sollte daher bei einer Endometriosetherapie unbedingt berücksichtigt werden.

Autor: Carina Rehberg

Studie: Wie zwei Ernährungsformen Krebs beeinflussen

In einer Studie zeigen Wissenschaftler, wie zwei bestimmte Ernährungsformen das Wachstum von Krebstumoren beeinflussen können – zunächst an Mäusen. Die Ergebnisse sind vielversprechend.

Autor: Carina Rehberg

Wer Pilze mag, ist seltener depressiv

Bei Menschen, die keine Pilze mögen, werden häufiger Depressionen diagnostiziert, so eine Studie vom Oktober 2021. Denn Pilze enthalten bestimmte Stoffe, die sich schützend auf die mentale Gesundheit auswirken.