Zentrum der Gesundheit
Krankheiten
Autor: Carina Rehberg
4 min

Diese Nahrungsergänzung senkt Krebsrisiko im Alter

In einer Studie untersuchte man, welche von drei Massnahmen bei älteren Menschen das Krebsrisiko am besten senken konnte. Das Ergebnis wurde im Frühjahr 2022 veröffentlicht und zeigte: Am besten war es, wenn alle drei Massnahmen miteinander kombiniert wurden.
Autor: Carina Rehberg
22 min

Die richtige Ernährung bei Diabetes Typ 1

Bei Diabetes Typ 1 heisst es häufig, Diabetiker dürfen alles essen. Studien und Erfahrungsberichte aber zeigen, mit der richtigen Ernährung kann der Blutzuckerspiegel sehr viel besser kontrolliert werden. Wir stellen anhand von Beispielen, Erfahrungsberichten und Fallstudien Ernährungsformen vor, die bei Diabetes Typ 1 die Blutzuckerkontrolle deutlich verbessern und den Blutzucker in manchen Fällen so stabilisieren konnten, dass die Betreffenden kein Insulin (mehr) benötigten.
Autor: Carina Rehberg
39 min

Diabetes mellitus Typ 1: natürliche Mittel

Diabetes mellitus Typ 1 gilt als unheilbar. Dennoch gibt es viele Möglichkeiten und natürliche Mittel, die bei Diabetes Typ 1 die Lebensqualität verbessern. Die Ziele lauten: Blutzuckerkontrolle erleichtern, Ketoazidosen und Unterzuckerungen vermeiden, Folgeschäden verhindern und insgesamt das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit erhöhen.
Autor: Katharina Herzig
26 min

Harninkontinenz und was wirklich dagegen hilft

Harninkontinenz betrifft nicht nur Senioren, sondern kann auch in jungen Jahren auftreten. Obwohl es zahlreiche Behandlungsmethoden gegen die Inkontinenz gibt, schweigen viele Betroffene aus Scham. Alle Informationen rund um die Harninkontinenz und natürliche Massnahmen, die dagegen helfen, finden Sie hier.
Autor: Carina Rehberg
31 min

Thrombose und Embolie: Ursachen, Symptome und Prävention

Eine Thrombose kann gefährlich werden - etwa, wenn es zu einer Embolie kommt. Ideal ist es daher, wenn man weiss, was man zur Prävention tun kann. Was aber, wenn die Thrombose schon da ist? Welche Symptome zeigen sich und was kann man tun? Wir stellen Massnahmen aus der Naturheilkunde zur Vorbeugung und begleitenden Therapie der Thrombose vor.
Autor: Laura Petschnegg
16 min

Essstörungen ganzheitlich betrachtet

Menschen mit Essstörungen beschäftigen sich ständig mit Essen und Gewicht. Sie haben kein natürliches Hunger- und Sättigungsgefühl mehr, sondern richten ihre Nahrungsaufnahme nach inneren Zwängen. Dieses Verhalten ist mit einem hohen Leidensdruck verbunden. Lesen Sie in diesem Artikel über Anzeichen der verschiedenen Arten von Essstörungen und bewährte Behandlungsmethoden.
Autor: Carina Rehberg
24 min

Trockener Husten: Ursachen und Lösungen

Trockener Husten quält viele Menschen. Viele leiden sogar chronisch daran. Oft sind die Ursachen unbekannt und Ärzte tappen im Dunkeln. Was tun gegen trockenen Husten? Wir stellen mögliche Ursachen von trockenem Husten vor und zeigen Lösungen aus der Naturheilkunde.
Autor: Laura Petschnegg
11 min

Wie Sie Kränkungen überwinden können

Jeder Mensch wird im Laufe seines Lebens mit Kränkungen konfrontiert. Unbearbeitete und ständige Verletzungen können jedoch sowohl psychische als auch körperliche Erkrankungen begünstigen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Kränkungen und wie Sie am besten damit umgehen können.
Autor: Carina Rehberg
16 min

Magenschmerzen natürlich behandeln

Magenschmerzen können auf eine Infektion mit dem Magenkeim Helicobacter pylori hinweisen. Das Bakterium kann zu Magenbeschwerden, wie Magenschleimhautentzündungen, Magengeschwüre oder Zwölffingerdarmgeschwüre führen. Wir stellen Alternativen zur schulmedizinischen Helicobacter-Therapie vor sowie ganzheitliche Massnahmen zur natürlichen Behandlung von Magenbeschwerden und Magenschmerzen.
Autor: Carina Rehberg
4 min

Dieser Pflanzenstoff reduziert Sterberisiko bei Parkinson

Wenn Parkinson-Patienten Lebensmittel essen, die besonders viele Flavonoide enthalten, dann sinkt ihr Sterberisiko – so eine Studie vom Januar 2022. Flavonoide sind Pflanzenstoffe, die in bestimmten Lebensmitteln in besonders grosser Menge enthalten sind. Entsprechende Lebensmittel-Tabellen finden Sie hier.