Zentrum der Gesundheit
Autor: Carina Rehberg
11 min

Das metabolische Syndrom

Haben Sie Übergewicht? Bluthochdruck? Hohe Blutzucker- und Cholesterinwerte? Dann haben Sie das metabolische Syndrom. Wenn Sie am metabolischen Syndrom leiden, ist Ihr Risiko für chronische Krankheiten, wie Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen deutlich erhöht. Die gute Nachricht ist: Sie können Ihr metabolisches Syndrom meist selbst wieder umkehren.
Autor: Carina Rehberg
4 min

Mit der Ernährung Bipolare Störung bessern

Mit einer bestimmten Ernährung lassen sich laut einer Studie vom Sommer 2021 die Symptome der Bipolaren Störung bessern. Dabei geht es insbesondere darum, auf das richtige Fettsäureverhältnis in der Ernährung zu achten.
Autor: Carina Rehberg
4 min

Grünteeextrakt bessert Leaky Gut Syndrom

In einer klinischen Studie konnte die Einnahme von Grünteeextrakt die Darmgesundheit bessern und den Blutzuckerspiegel senken. In Sachen Darm konnte schon nach 4 Wochen die Durchlässigkeit der Darmschleimhaut (Leaky Gut Syndrom) verbessert werden. Auch wirkte der Extrakt im Darm entzündungshemmend.
Autor: Carina Rehberg
4 min

Fallstudie: Schlafapnoe in 3 Monaten selbst geheilt

Bei der Schlafapnoe kommt es zu nächtlichen Atemaussetzern. Betroffene schnarchen stark und wachen am Morgen nicht sehr erholt auf. Die schulmedizinische Therapie sieht u. a. eine Atemmaske vor, die man meist ein Leben lang nachts anlegen muss. Wir stellen eine Fallstudie vor, in der ein Apnoe-Patient sich innerhalb von 3 Monaten selbst heilte und nun keine Atemmaske mehr braucht.
Autor: Carina Rehberg
4 min

Diese Nahrungsergänzung senkt Krebsrisiko im Alter

In einer Studie untersuchte man, welche von drei Massnahmen bei älteren Menschen das Krebsrisiko am besten senken konnte. Das Ergebnis wurde im Frühjahr 2022 veröffentlicht und zeigte: Am besten war es, wenn alle drei Massnahmen miteinander kombiniert wurden.
Autor: Carina Rehberg
22 min

Die richtige Ernährung bei Diabetes Typ 1

Bei Diabetes Typ 1 heisst es häufig, Diabetiker dürfen alles essen. Studien und Erfahrungsberichte aber zeigen, mit der richtigen Ernährung kann der Blutzuckerspiegel sehr viel besser kontrolliert werden. Wir stellen anhand von Beispielen, Erfahrungsberichten und Fallstudien Ernährungsformen vor, die bei Diabetes Typ 1 die Blutzuckerkontrolle deutlich verbessern und den Blutzucker in manchen Fällen so stabilisieren konnten, dass die Betreffenden kein Insulin (mehr) benötigten.
Autor: Carina Rehberg
41 min

Diabetes Typ 1: Natürliche Mittel

Diabetes mellitus Typ 1 gilt als unheilbar. Dennoch gibt es viele Möglichkeiten und natürliche Mittel, die bei Diabetes Typ 1 die Lebensqualität verbessern. Die Ziele lauten: Blutzuckerkontrolle erleichtern, Ketoazidosen und Unterzuckerungen vermeiden, Folgeschäden verhindern und insgesamt das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit erhöhen.
Autor: Katharina Herzig
26 min

Harninkontinenz und was wirklich dagegen hilft

Harninkontinenz betrifft nicht nur Senioren, sondern kann auch in jungen Jahren auftreten. Obwohl es zahlreiche Behandlungsmethoden gegen die Inkontinenz gibt, schweigen viele Betroffene aus Scham. Alle Informationen rund um die Harninkontinenz und natürliche Massnahmen, die dagegen helfen, finden Sie hier.
Autor: Carina Rehberg
31 min

Wie man einer Thrombose auf natürliche Weise vorbeugt

Eine Thrombose kann gefährlich werden - etwa, wenn es zu einer Embolie kommt. Ideal ist es daher, wenn man weiss, was man zur Prävention tun kann. Was aber, wenn die Thrombose schon da ist? Welche Symptome zeigen sich und was kann man tun? Wir stellen Massnahmen aus der Naturheilkunde zur Vorbeugung und begleitenden Therapie der Thrombose vor.
Autor: Laura Petschnegg
17 min

Essstörungen: Ursachen und ganzheitliche Therapie

Menschen mit Essstörungen beschäftigen sich ständig mit Essen und Gewicht. Sie haben kein natürliches Hunger- und Sättigungsgefühl mehr, sondern richten ihre Nahrungsaufnahme nach inneren Zwängen. Dieses Verhalten ist mit einem hohen Leidensdruck verbunden. Lesen Sie in diesem Artikel über Anzeichen der verschiedenen Arten von Essstörungen und bewährte Behandlungsmethoden.