Zentrum der Gesundheit
Diabetes Übersicht
Krankheiten

Diabetes

Diabetes kann mit naturheilkundlichen Massnahmen äusserst positiv beeinflusst werden. Kombinieren Sie so viele dieser Massnahmen wie möglich! Ein Typ-2-Diabetes ist bei dieser Vorgehensweise oft heilbar und selbst ein Typ-1-Diabetes kann mit den bei uns vorgestellten Tipps besser kontrolliert werden.

Weitere Kategorien in diesem Bereich

Autor: Carina Rehberg
22 min

Die richtige Ernährung bei Diabetes Typ 1

Bei Diabetes Typ 1 heisst es häufig, Diabetiker dürfen alles essen. Studien und Erfahrungsberichte aber zeigen, mit der richtigen Ernährung kann der Blutzuckerspiegel sehr viel besser kontrolliert werden. Wir stellen anhand von Beispielen, Erfahrungsberichten und Fallstudien Ernährungsformen vor, die bei Diabetes Typ 1 die Blutzuckerkontrolle deutlich verbessern und den Blutzucker in manchen Fällen so stabilisieren konnten, dass die Betreffenden kein Insulin (mehr) benötigten.
Autor: Carina Rehberg
39 min

Diabetes mellitus Typ 1: natürliche Mittel

Diabetes mellitus Typ 1 gilt als unheilbar. Dennoch gibt es viele Möglichkeiten und natürliche Mittel, die bei Diabetes Typ 1 die Lebensqualität verbessern. Die Ziele lauten: Blutzuckerkontrolle erleichtern, Ketoazidosen und Unterzuckerungen vermeiden, Folgeschäden verhindern und insgesamt das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit erhöhen.
Autor: Carina Rehberg
3 min

Erfahrungsbericht: Potenzstörung und Diabetes besiegt

Wir stellen den Erfahrungsbericht eines Mannes vor, der glaubte, sein Diabetes Typ 2 liege in der Familie und er könne nichts dagegen tun. Gleichzeitig litt er an einer Potenzstörung – und war gerade einmal Mitte dreissig. Mit einer Ernährungsumstellung konnte er beides besiegen und ist nun – mit Anfang 50 – fitter und gesünder denn je.
Autor: Carina Rehberg
4 min

Intervallfasten hilft bei Diabetes

Intervallfasten wird zwar gerne als eine Art Diät zur Gewichtsabnahme propagiert, ist aber in Wirklichkeit eine naturheilkundliche Massnahme zur Prävention und Therapie chronischer Erkrankungen, z. B. Diabetes oder Herzerkrankungen. Im November 2021 erschien dazu eine Studie, die zeigte, dass das Intervallfasten bei Diabetes und sogar gegen Entzündungen helfen kann.
Autor: Carina Rehberg
3 min

Vollkorn: Eines der wichtigsten Lebensmittel zur Diabetes-Prävention

Ob Roggen, Hafer oder Weizen ist offenbar ganz egal, Hauptsache es handelt sich um ein Vollkorngetreide. Dann nämlich kann das Korn Diabetes Typ 2 vorbeugen.
Autor: Carina Rehberg
3 min

Antioxidantien schützen vor Diabetes

Wal- und Pecannüsse sowie Blau- und Brombeeren zeichnet eines aus: Sie sind hervorragende Lieferanten von Antioxidantien und verringern damit das Diabetesrisiko.
Autor: Carina Rehberg
5 min

Salz erhöht Diabetes-Risiko

Erkrankungen wie Diabetes Typ 2 und Typ 1, Bluthochdruck oder Herzleiden können auf einen zu hohen Salzkonsum zurückgeführt werden. Reduzierung hilft.
Autor: Carina Rehberg
7 min

Diabetes Typ 2 ist heilbar

Studien haben ergeben, dass Typ-2-Diabetiker geheilt werden können. Eine Gewichtsreduktion und die Umstellung der Ernährungs- und Lebensweise helfen dabei.
Autor: Carina Rehberg
5 min

Diabetes: SMS hilft besser als Medikamente

Patienten mit Blutzuckerproblemen erhalten oft viel zu schnell Medikamente, die den Blutzucker senken sollen. Die Nachteile überwiegen hier nicht selten, während mögliche Vorteile kaum der Rede Wert sind. Betroffene leiden an häufigen Unterzuckerphasen und fühlen sich im Alltag eingeschränkt.
Autor: Carina Rehberg
8 min

Kurkuma bei Diabetes: Stand der Wissenschaft

Kurkuma wird seit Jahrhunderten als Gewürz und Heilmittel verwendet. Zu seinen positiven Eigenschaften auf die Gesundheit des Menschen liegen längst zahlreiche wissenschaftlichen Belege vor. So weiss man beispielsweise, dass die gelbe Wurzel entzündungshemmend, krebsfeindlich und entgiftend wirkt.