Zentrum der Gesundheit
Gesundheitsnews Übersicht
Gesundheit

News – Gesundheit

Hier ist Ihre Quelle für News aus dem Bereich der Gesundheit. Informationen aus der Forschung und mehr zum Thema Gesundheit und Wissenschaft.
Autor: Carina Rehberg
4 min

Rückenschmerzen: An diese Ursache denkt niemand

Wenn Sie häufig Rückenschmerzen haben, könnte dies auch eine eher unbekannte Ursache haben: eine gestörte Darmflora. Denn Darmflorastörungen fördern chronische Entzündungen und können sogar die Schmerzempfindlichkeit erhöhen. Bei Rückenschmerzen könnten daher darmsanierende Massnahmen in die Therapie integriert werden.
Autor: Carina Rehberg
6 min

Kaffee: Ursache von Haarausfall und Glatze?

Koffeinshampoos sollen gegen Haarausfall helfen. Manche Studien scheinen eine haarwuchsfördernde Wirkung des Koffeins auch zu belegen. Wie aber sieht es mit Kaffee aus, einer Koffeinquelle, die bekanntlich getrunken und nicht in die Kopfhaut massiert wird? Kann Kaffee Haarausfall fördern? Und könnte Kaffeeabstinenz ihn stoppen?
Autor: Katharina Herzig
2 min

Lebenserwartung: Stärkster Rückgang seit 100 Jahren

Die Lebenserwartung ist in den letzten zwei Jahren beinahe weltweit gesunken – besonders stark in den USA aber auch in Europa. Dafür verantwortlich ist nicht nur die Corona-Pandemie. Was Sie tun können, um Ihre eigene Lebenserwartung positiv zu beeinflussen, erfahren Sie hier.
Autor: Carina Rehberg
3 min

Zu frühe Pubertät durch häufigen Smartphone-Gebrauch

Der häufige Gebrauch von Smartphone und Tablet kann die Gesundheit auf ganz unterschiedliche Weise beeinträchtigen, z. B. Fettleibigkeit begünstigen oder auch zu Schlafstörungen und Nackenschmerzen führen. Eine weitere Folge des ständigen Hantierens mit dem Smartphone ist bei Kindern eine frühe Pubertät, stellten Forscher nun fest.
Autor: Katharina Herzig
3 min

Warum Sie Ihren Beckenboden trainieren sollten

Ein schwacher Beckenboden betrifft längst nicht nur schwangere und ältere Frauen. Auch Männer profitieren von einem Beckenbodentraining, um Erkrankungen und Erektionsstörungen vorzubeugen. Laut einer Studie ist regelmässiges Training entscheidend für den Erfolg
Autor: Carina Rehberg
2 min

Wie Sie ganz einfach Ihr Fettleberrisiko reduzieren

Wenn Sie zur Risikogruppe für eine Fettleber gehören oder vielleicht schon eine Fettleber haben, dann sollten Sie in jedem Fall eine ganz bestimmte Massnahme umsetzen. Die Massnahme ist kostenlos und senkt Ihr Risiko, eine Fettleber zu bekommen.
Autor: Carina Rehberg
3 min

Was Ältere im Sitzen tun können, um ihr Demenzrisiko zu senken

Gerade ältere Menschen verbringen sehr viel Zeit im Sitzen. Auch wenn das viele Sitzen nicht gut für den Blutkreislauf und die Muskulatur ist, gibt es Vieles, was man im Sitzen tun kann. Manche dieser Aktivitäten lassen das Demenzrisiko steigen, andere wiederum senken es.
Autor: Carina Rehberg
4 min

Wie oft trainieren und in welcher Intensität?

Wer gesund und fit bleiben will, macht regelmässig Sport. Doch was ist besser? Täglich ein bisschen Sport? Oder lieber ein härteres Training an nur wenigen Tagen oder sogar nur an einem Tag pro Woche? In einer Studie wurde genau das untersucht.
Autor: Carina Rehberg
3 min

Studie: Zwei Vitamine könnten bei der Fettleber helfen

Forscher der Duke-NUS Medical School in Singapur entdeckten, wie zwei Vitamine eine fortschreitende nicht-alkoholische Fettleber stoppen könnten. Mit den beiden Vitalstoffen könnte der Krankheitsprozess sogar wieder rückgängig gemacht werden, schreiben die Wissenschaftler.
Autor: Carina Rehberg
4 min

In den Wechseljahren mehr Fett verbrennen

Oft heisst es: Mit den Wechseljahren nimmt frau aufgrund des sinkenden Östrogenspiegels zu und kann nur schwer wieder abnehmen. Das aber stimmt nicht. Frauen können auch in den Wechseljahren Fett abbauen – ganz unabhängig vom Östrogenstatus. Mindestens eine ganz bestimmte Voraussetzung muss aber dennoch erfüllt sein, damit es mit der Fettverbrennung klappt.