Zentrum der Gesundheit
News Übersicht

News

Informieren Sie sich über das Neueste aus den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Naturheilkunde. Einschließlich Diät- und Gewichtsverlusttipps, natürliche Heilmittel für verschiedene Erkrankungen und andere verwandte Themen.

Weitere Kategorien in diesem Bereich

Autor: Carina Rehberg
2 min

Der neue Kochkurs: Glutenfrei kochen

In unserer veganen Online-Kochschule gibt es ab sofort einen neuen Kochkurs: Veganes Kochen ohne Gluten! Melden Sie sich gleich an und lernen Sie mit Profikoch Jannis, wie Sie Gerichte, die typischerweise Gluten enthalten (Pizza, Pasta, Brot etc.), perfekt auch ohne Gluten, aber dennoch vegan zubereiten können.
Autor: Carina Rehberg
3 min

Hoher Blutdruck: Diese Medikamente könnten schuld sein

Wenn Sie an hohem Blutdruck leiden, überprüfen Sie Ihre sonstigen Medikamente. Denn viele Arzneimittel können den Blutdruck steigen lassen und zur Verordnung von Blutdruckmedikamenten führen, die gar nicht nötig wären, würde man die blutdrucksteigernden Mittel nicht nehmen.
Autor: Carina Rehberg
3 min

Viele Medikamente schaden der Lunge

Viele Menschen leiden an Herzproblemen, Arthritis oder gar Krebs und müssen entsprechende Medikamente nehmen. Gerade diese Medikamente sind es jedoch, die zu starken Lungenschäden führen können.
Autor: Carina Rehberg
4 min

Wie Sie die drei gefährlichsten Lebensmittel meiden!

Es gibt Lebensmittelgruppen, die eindeutig sehr gesund sind: Gemüse, Nüsse, Samen, Vollkorn und Früchte. Welche Lebensmittel aber sind die gefährlichsten für unsere Gesundheit?
Autor: Carina Rehberg
1 min

Vitamin-D-Mangel fördert Krebs

Vitamin D hat einen weitaus grösseren Einfluss auf die Gesundheit als bislang angenommen. In jüngster Zeit erscheinen immer mehr Veröffentlichungen von Studien, die darauf hinweisen, wie sehr Vitamin D Einfluss auf die Entstehung und den Verlauf bestimmter Krebserkrankungen hat. Neu ist die Beobachtung, dass ein Vitamin-D-Mangel auch ein Hinweis dafür sein könnte, wie bösartig ein Tumor ist. Beobachtet und analysiert wurde dies anhand einer Gruppe von Männern, die bereits an Prostata-Krebs erkrankt waren.
Autor: Carina Rehberg
5 min

Covid: Verlauf hängt von der Darmflora ab

Eine gesunde Darmflora kann die Schwere einer Covid-Infektion mildern, wie Studien zeigen. Dazu können bestimmte probiotische Präparate eingenommen werden, die nicht nur die Darmflora günstig beeinflussen, sondern auch direkt das Immunsystem stärken und den Infekt verkürzen.
Autor: Carina Rehberg
4 min

Ernährung entscheidet über Schweregrad bei Sepsis

Die sog. westliche Ernährung scheint die Erklärung dafür zu sein, warum eine Sepsis bei manchen Menschen deutlich schwerer ausbricht als bei anderen. Wer sich gesund ernährt und an einer Sepsis erkrankt, erlebt meist schwächere Verläufe.
Autor: Carina Rehberg
3 min

Kein Herzinfarkt, kein Schlaganfall - Gesunde Ernährung macht’s möglich

Ein gesunder Lebensstil senkt die Risiken für verschiedene Herzerkrankungen signifikant. Das fanden schwedische Forscher in zwei Studien an insgesamt 50.000 Teilnehmern heraus. Diejenigen Teilnehmer, die sich gesund ernährten, regelmässig körperlich aktiv waren, wenig Alkohol tranken, nicht rauchten und ein moderates Körpergewicht hatten, konnten beispielsweise ihr Herzinfarkt-Risiko um fast neunzig Prozent senken.
Autor: Carina Rehberg
4 min

Omega-3-Fettsäuren mit präbiotischer Wirkung

Omega-3-Fettsäuren werden meist wegen ihrer entzündungshemmenden oder herzfreundlichen Wirkung eingenommen. In einer Studie zeigte sich, dass Omega-3-Fettsäuren auch präbiotisch wirken, also gut für den Darm sind und zur Sanierung der Darmflora beitragen können.
Autor: Carina Rehberg
3 min

Kann man Leinsamen erhitzen?

Leinsamen besteht zu 35 Prozent aus Leinöl. Leinöl wiederum ist ein Fett, das als äusserst hitzeempfindlich gilt und daher nur für die kalte Küche empfohlen wird. Erhitzt werden sollte das Leinöl nicht. Wie aber ist es mit dem Leinsamen? Kann man die Samen erhitzen? Kann man Leinsamen zum Backen verwenden?