Zentrum der Gesundheit
Weitere Erkrankungen

Sonstige Erkrankungen

Autor: Carina Rehberg 31 Juli 2017

MCAS – Das Mastzellaktivierungssyndrom

Viele Menschen leiden am Reizdarmsyndrom oder an der Fibromyalgie. Von Seiten der Schulmedizin gibt es in beiden Fällen bislang keine besonders hoffnungsvollen Therapiemöglichkeiten. Was aber, wenn die Symptome zwar an eine Fibromyalgie bzw. ein Reizdarmsyndrom erinnern, in Wirklichkeit aber ein Mastzellaktivierungssyndrom (MCAS) vorliegt?

Sonstige Erkrankungen
Autor: Carina Rehberg 24 Marz 2017

Nasenpolypen – Ursachen und ganzheitliche Massnahmen

Nasenpolypen sind kleine Wucherungen der Nasenschleimhaut. Betroffene haben oft eine verstopfte Nase, häufig Nasennebenhöhlenentzündungen, Fliessschnupfen und immer wieder Kopfschmerzen. Die Schulmedizin bietet Cortison und Operationen. Aber selbst nach Operationen kehren die Nasenpolypen oft immer wieder zurück. Nach den Ursachen der Nasenpolypen wird selten gefahndet. Wir aber machen genau das und stellen eine Auswahl an ganzheitlichen Massnahmen vor, damit die Nasenpolypen verschwinden und nie wieder zurückkehren.

Sonstige Erkrankungen
Autor: Carina Rehberg 31 Okt 2016

Probiotika sorgen für schnelle Erholung bei Rückenmarksverletzung

Die Darmflora hat weitreichenden Einfluss auf die Gesamtgesundheit des Menschen. Meist denkt man dabei in erster Linie an die Darmgesundheit. Das aber würde den Fähigkeiten der Darmflora nicht im Ansatz gerecht werden.

Sonstige Erkrankungen
Autor: Carina Rehberg 26 Marz 2012

Tinnitus – Bringen Sie das Ohrensausen zum Schweigen

Bei Tinnitus hört man Geräusche im Ohr. Das kann ein Klingeln, Brummen oder Pfeifen sein - ohne dass es dafür eine Geräuschquelle gäbe. Niemand sonst hört das Geräusch und man kann es nicht abschalten – weder am Tag noch in der Nacht. Zwar kann Tinnitus viele Ursachen haben. In den meisten Fällen jedoch scheint ein chronischer Entzündungsprozess dafür verantwortlich zu sein. Stoppen Sie die Entzündung und schalten Sie den Tinnitus ab.

Sonstige Erkrankungen
Autor: Carina Rehberg 14 Aug 2009

Hörverlust durch Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen

Die gegenwärtige Lehrmeinung lässt uns glauben, dass altersbedingter Gehörverlust eine ausschliessliche Folge des Alterns sei und somit unausweichlich. Aber ist das wirklich der Fall? Etliche Studien zeigen einen deutlichen Vitaminmangel bei jenen Menschen, deren Hörvermögen nachgelassen hat.

Sonstige Erkrankungen