Zurück

Zubereitungszeit

  • Vorbereitungszeit 15 Minuten
  • Koch-/Backzei 20 Minuten

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien 535 kcal
  • Kohlenhydrate 47 g
  • Fett 30 g
  • Eiweiss 14 g

Zutaten für 2 Portionen

Für die Polenta

  • 1 TL fein gehackter Rosmarin
  • 150 g Karotten
  • 50 g Haselnüsse, gemahlen
  • 400 ml Wasser
  • 2 EL Edelhefeflocken
  • 1 TL Paprika, edelsüss
  • ½ TL Paprikapulver, geräuchert
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g Bio-Polenta (Maisgriess)

Für den Blumenkohl und Champignons

  • 100 g Stangenbohnen
  • 3 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 200 g Blumenkohl
  • 100 g Champignons
Zentrum der Gesundheit
Polenta mit Haselnüssen

Polenta mit Haselnüssen an Gemüse

Die Haselnüsse verleihen diesen würzigen Polentaschnitten einen knackigen Biss; grüne Bohnen, Blumenkohl und Champignons sorgen für Frische – ein einfaches, schnelles Gericht, das hervorragend schmeckt.

Zubereitung

1. Schritt

Für die Polenta 1 TL gehackter Rosmarin vorbereiten; die Karotten schälen und reiben. Dann eine fettfreie Pfanne leicht erhitzen und 50 g gemahlene Haselnüsse zusammen mit dem Rosmarin anrösten. Die Pfanne vom Herd nehmen und ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

2. Schritt

Einen Topf mit 400 ml Wasser füllen; die geriebenen Karotten, 2 EL Hefeflocken, 1 TL Paprikapulver, edelsüss, ½ TL geräuchertes Paprikapulver, Salz und Pfeffer sowie die gerösteten Haselnüsse mit dem Rosmarin dazugeben und abschmecken. Dann 100 g Polenta einrühren und 1 - 2 Min. unter Rühren leicht köcheln lassen; vom Herd nehmen und abschmecken.

3. Schritt

Die Polenta auf das Backpapier geben, mit Hilfe einer Teigkarte gleichmässig 1 cm hoch und rechteckig verstreichen. Dann ca. 30 Min. erkalten lassen. Anschliessend in 3 x 3 cm Quadrate schneiden.

In der Zwischenzeit einen Topf mit Wasser füllen, aufkochen und salzen. Die Bohnen-Enden abschneiden, die Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden und 3 Min. kochen lassen. Währenddessen den Blumenkohl in Röschen schneiden, dann weitere 3 Min. mitkochen. Beides über einem Sieb abgiessen, abtropfen lassen und zum Warmhalten zurück in Topf geben.

4. Schritt

Eine Pfanne mit 1 EL Olivenöl langsam erhitzen; währenddessen die Champignons in Scheiben schneiden, dann ca. 4 Min. braten; dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Anschliessend zum Gemüse in den Topf geben und ebenfalls warmhalten.

Die Pfanne erneut mit 2 EL Olivenöl erhitzen in einer Pfanne erhitzen und die Polenta-Quadrate von beiden Seiten jeweils 2 Min. braten.

Die Polenta zusammen mit dem Gemüse anrichten und servieren.