Zurück

Zubereitungszeit

  • Vorbereitungszeit 10 Minuten
  • Koch-/Backzei 55 Minuten

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien 254 kcal
  • Kohlenhydrate 11 g
  • Fett 20 g
  • Eiweiss 6 g

Zutaten für 2 Portionen

Für das Baba Ghanoush

  • 650 g Aubergine – der Länge nach halbieren
  • 3 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 20 g Sojajoghurt
  • 5 g Tahini-Paste (Sesammus)
  • 1 Knoblauchzehe – fein reiben
  • 1 ½ TL Paprikapulver, edelsüss
  • ¼ TL Kreuzkümmelpulver
  • 1 EL gehackte glatte Petersilie
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Zentrum der Gesundheit
Baba Ghanoush – Auberginen-Dip mit Tahini

Baba Ghanoush - Auberginen-Dip mit Tahini

Baba Ghanoush ist ein würziges Püree aus gebackenen Auberginen, das in orientalischen Ländern als Beilage oder Dip serviert wird – geschmacklich hervorragend!

Zubereitung

1. Schritt

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen; ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

2. Schritt

Die Auberginenhälften mit einem spitzen Messer rautenförmig, ca. 1,5 cm tief, einschneiden. Dann die Schnittfläche mit 1 EL Öl einpinseln und salzen. Anschliessend auf das Backblech legen und ca. 55 Min. weichbacken.

3. Schritt

Etwa 10 Min. vor Garende 2 EL Öl, Joghurt, Tahini, Zitronensaft, Knoblauch, Paprika, Kreuzkümmel und Petersilie in einer Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseitestellen.

4. Schritt

Die Aubergine aus dem Ofen nehmen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausnehmen und grob hacken. Dann in die Schüssel zu den anderen Zutaten geben und gut vermengen. Nochmals abschmecken und geniessen.