Zurück

Zubereitungszeit

  • Vorbereitungszeit 15 Minuten
  • Koch-/Backzei 30 Minuten

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien 357 kcal
  • Kohlenhydrate 35 g
  • Fett 20 g
  • Eiweiss 5 g
  • Ballaststoffe 6 g

Zutaten für 4 Portionen

Für den Auflauf

  • 1 runde Auflaufform (22 cm Ø)
  • 400 g Süsskartoffeln
  • 300 g Chicorée
  • 1 TL frischer Rosmarin
  • 1 Prise Chiliflocken
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • 1 EL Yaconsirup
  • 1 EL Zitronensaft
  • Olivenöl, hitzebeständig
  • 2 EL Bio-Maisstärke
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 100 ml Hafersahne
  • 100 g Feta, vegan
  • 2 EL frische Petersilie
  • 1 TL frischer Oregano
Zentrum der Gesundheit
Köstlicher Süsskartoffelauflauf mit Chicorée

Köstlicher Süsskartoffelauflauf mit Chicorée

Süsskartoffeln und Chicorée in einem Auflauf? Eine ungewohnte, aber sehr leckere Kombination! Dieser delikate Auflauf wird mit mediterranen Kräutern gewürzt und mit Feta überbacken – ausgezeichnet!

Zubereitung

1. Schritt

Die Süsskartoffeln schälen und in 2 mm dünne, lange Scheiben hobeln/schneiden; vom Chicorée die Blätter abzupfen; 1 TL Rosmarin fein hacken. Dann den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen; die Auflaufform bereitstellen.

Für die Marinade den gehackten Rosmarin mit 1 Prise Chiliflocken, ½ TL Kreuzkümmel, 1 EL Yaconsirup, 1 EL Zitronensaft, 2 EL Olivenöl und 2 EL Maisstärke in einer grossen Schüssel verrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die Süsskartoffelscheiben und die Chicoréeblätter dazugeben und gut vermengen.

2. Schritt

Das marinierte Gemüse abwechselnd und kreisförmig in die Auflaufform legen. Dann die restliche Marinade darauf verteilen, 100 ml Hafersahne darübergiessen und 25 Min. im Ofen backen.

In der Zwischenzeit den veganen Feta zerbröseln; 2 EL Petersilie und 1 TL Oregano fein hacken. Dann alles in einer Schüssel vermengen; mit Salz und Pfeffer würzen. Nach 25 Min. Backzeit den Auflauf kurz aus dem Ofen nehmen, mit dem marinierten Feta bestreuen und erneut 5 Min. in den Ofen schieben.

Den Auflauf aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und servieren.