Salate

Artischockensalat mit Kirschtomaten

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 18.03.2019
Artischockensalat mit Kirschtomaten
© shutterstock.com/Fluffy2008 (Abb. ähnlich)

Dieser Artischockensalat schmeckt mega-fein! Die Tomaten verleihen ihm eine herrliche Frische und die Kräuter, inklusive des Knoblauchs, machen den Verzehr des Salates zu einem aromatischen Hochgenuss. Dabei ist er äusserst simpel in der Zubereitung und blitzschnell servierbereit. Mit diesem Artischockensalat können Sie sogar Überraschungsgäste verwöhnen, denn die dafür benötigten Zutaten sind problemlos zu bevorraten.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Artischockensalat

  • 250 g Artischockenherzen (z. B. Carciofi im Zip-Beutel) oder 1 Glas Artischockenherzen (ca. 250 g Abtropfgewicht) – in grobe Würfel schneiden
  • 6 rote, feste Kirschtomaten - waschen und halbieren
  • 1 kleine Knoblauchzehe – pressen

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 3 EL Olivenöl
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Chiliflocken
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL frisch gehackter Dill

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 2 Minuten

Für den Artischockensalat alle Zutaten – bis auf Salz, Pfeffer und Zitronensaft – in eine Schüssel geben und gut vermengen.

Den Artischockensalat mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Tipp: Alternativ zu den frischen Tomatenhälften können Sie auch in Öl eingelegte Kirschtomaten in feine Streifen schneiden und für diesen Salat verwenden.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 64 kcal
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Eiweiss: 3 g
  • Fett: 1 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen