Zentrum der Gesundheit
Brennnessel-Suppe zum Entschlacken

Brennnessel-Suppe zum Entschlacken

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Die Brennnessel zählt zu den ältesten Heilkräutern der Menschheit. Doch auch als Lebensmittel ist sie wertvoll, und das nicht nur aufgrund ihrer Fülle an Vitalstoffen, sondern auch wegen ihres fantastischen Geschmackes.

Zutaten und Zubereitung "Brennnesselsuppe zum Entschlacken"

Zutaten für 2 Portionen:

  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Brennnesselblätter getrocknet oder 300g frisch gepflückte Brennnessel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Kartoffel - in kleine Würfel geschnitten
  • Salz, Pfeffer und Muskat zum Abschmecken

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Zubereitung:

Zwiebel und den Knoblauch in etwas Öl andünsten. Die Brennnessel und den in Scheiben geschnittenen Lauch hinzugeben und so lange anschmoren, bis die Brennnesselblätter zusammenfallen.

Bei getrockneten Brennnesselblättern: Geben Sie diese zu dem angeschmorten Lauch.

Anschliessend die Kartoffelwürfel dazugeben, mit Gemüsebrühe auffüllen und die Suppe etwa 30 Minuten lang köcheln lassen.

Pürieren Sie die Suppe und schmecken Sie sie mit Salz, Pfeffer und Muskat ab.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal