Hauptgerichte

Pizza – glutenfrei, vollwertig und vegan

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 23.05.2019
Pizza – glutenfrei, vollwertig und vegan
© ZDG

Der knusprige Boden dieser angenehm-würzigen, sehr delikaten UND gesunden Gemüse-Pizza besteht aus gemahlenen Mandeln und Leinsaat. Er wird mit der obligatorischen Tomatensauce bestrichen, üppig mit gedünstetem Gemüse belegt und mit einer veganen Käsecreme aus Mandelmus versehen.

Zutaten für 2 Pizzen à 20 cm Ø

Für die Pizzaböden

  • 220 g geschälte Mandeln
  • 180 g Zucchini – warm abwaschen und grob zerkleinern
  • 50 g Leinsamen
  • 2 EL Olivenöl, erhitzbar
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL Kristallsalz

Für die Tomatensauce

  • 80 g Tomatenmark
  • 1 TL Oregano
  • 25 ml Wasser
  • 1 Prise Kristallsalz

Für den Gemüsebelag

  • 100 g Cherrytomaten – waschen und halbieren
  • je 80 g rote und orange Paprikaschote – halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden
  • 70 g Champignons – putzen und in sehr dünne Scheiben schneiden
  • 60 g Zwiebel – schälen und in feine Streifen schneiden
  • 1 Knoblauchzehe – schälen und fein hacken
  • 3 EL Olivenöl, erhitzbar

Für die Mandelsauce

  • 50 ml Wasser
  • 40 g weisses Mandelmus
  • 1 EL Edelhefefocken
  • 1 Prise Kurkuma
  • Kristallsalz

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 1 Stunde und 40 Minuten

Für die Pizza als Erstes den Backofen auf 120 °C vorheizen, zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und 2 Stücke Frischhaltefolie in der Grösse des Backpapiers ausschneiden.

Für den Pizzateig die Mandeln und den Leinsamen in einem Mixer fein mahlen. Dann in eine hohe Schüssel geben die restlichen Zutaten – inklusive der Gewürze – mit einem Pürierstab 1 Min. zu einem homogenen Teig pürieren.

Den Teig in zwei gleich grosse Hälften teilen, jeweils auf ein Backpapier geben und leicht andrücken. Die Folie auf den Teig legen und diesen mit einem Nudelholz 0,5 cm dick (nicht dünner!) und rund auswellen.

Die Böden mit dem Backpapier zurück auf die Bleche legen, die Folien abziehen und 80 Min. backen.

In der Zwischenzeit für die Tomatensauce alle Zutaten in eine Schüssel geben, kräftig verrühren, abschmecken und beiseitestellen.

Für den Gemüsebelag 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse – ausser den Tomaten – ca. 5 Min. darin dünsten, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

Für die Mandelsauce alle Zutaten zu einer glatten Masse verrühren, mit Salz abschmecken und beiseitestellen.

Sobald die Pizzen aus dem Ofen genommen werden, die Tomatensauce gleichmässig darauf verstreichen, dann mit dem Gemüse und den Tomaten belegen, die Mandelsauce darübergeben und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Anschliessend die Pizzen bei 120 °C zurück in den Ofen schieben und 10 - 15 Min. fertig backen.

Nährwerte pro Pizza

  • Kalorien: 1320 kcal
  • Kohlenhydrate: 25 g
  • Eiweiss: 38 g
  • Fett: 114 g

Tipp: Wenn dir die Pizza geschmeckt hat, kannst du beim nächsten Mal gleich mehrere Pizzaböden backen, denn sie lassen sich prima einfrieren und bei Bedarf schnell auftauen.

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen