Zentrum der Gesundheit
  • Kirsch-Eis
11 Mai 2022

Kirsch-Eis – Rohkost in drei Varianten:

Ein gesundes Kirsch-Eis in Rohkostqualität kannst du ganz einfach selbst zubereiten. Wir stellen dir dafür drei Varianten zur Auswahl, mit denen du das Basisrezept geschmacklich erweitern kannst – viel Spass beim Ausprobieren!

Autor: Lucia

Zutaten für 2 Portionen

Variante 1

Variante 2

  • 140 g Kirschen, TK
  • 3 ½ EL Dattelsirup
  • 3 EL Wasser
  • ½ Bio-Zitrone – davon 1 EL Saft + 1 Msp. Abrieb
  • ¼ TL geriebener Ingwer
  • 2 g frische Minze

Variante 3

  • 210 g Kirschen, TK
  • 3 ½ EL Dattelsirup
  • 1 EL Wasser
  • 1 TL Olivenöl, kaltgepresst
  • 1 TL Zitronensaft, frisch gepresst (siehe oben)
  • 1 TL Aceto Balsamicoessig
  • ¾ TL Kakaopulver
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
Nährwerte pro Portion
Kalorien 72 kcal
Kohlenhydrate 32 g
Eiweiss 2 g
Fett 0 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Für alle 3 Kirsch-Eis-Varianten: Die jeweiligen Zutaten zusammen in einen Mixer geben und cremig mixen. Dann kurz (5 - 10 Min.) ins Gefrierfach stellen; anschliessend sofort geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit