Zentrum der Gesundheit
  • Apfelsaftcreme
15 Februar 2022

Apfelsaft-Creme

Diese Apfelsaft-Creme erhält durch ein knuspriges Topping aus gebackenen Mandeln und Äpfeln ein feines Röstaroma; Zimt und Kardamom sorgen für das gewisse Etwas!

Rezeptentwicklung: Lucia

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Apfelsaft-Creme

  • 40 g Bio-Maisstärke
  • 500 ml Apfelsaft
  • 1 Bio-Limette
  • 15 g Xylitol (Zuckeraustauschstoff)
  • 1 Prise Kristallsalz
  • 250 g Mandelschlagcreme (z. B. von Soyana)

Für das Mandel-Topping

  • 1 Apfel (180 g)
  • 70 g Mandeln, geschält
  • 1 EL Margarine – (selbermachen) (Zimmertemperatur!)
  • ½ TL Zimtpulver
  • ½ TL Kardamompulver
  • 1 Prise Kristallsalz
Nährwerte pro Portion
Kalorien 478 kcal
Kohlenhydrate 32 g
Eiweiss 6 g
Fett 35 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 1 Stunden

1. Schritt

Für die Creme 40 g Maisstärke mit 50 ml Apfelsaft verrühren; von der Limette den gesamten Abrieb verwenden + 1 EL Saft auspressen.

450 ml Apfelsaft in einem Topf aufkochen lassen. Dann 15 g Xylitol, 1 Prise Salz, den Limettenabrieb und 1 EL Limettensaft einrühren, die angerührte Maisstärke unter Rühren dazugeben und knapp 1 Min. kochen lassen. Dann den Topf vom Herd nehmen, in eine mittelgrosse Schüssel füllen und sofort eine Frischhaltefolie direkt auf die Masse legen, damit sich keine Haut bildet. Die Schüssel ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

Für das Topping den Apfel schälen, entkernen und in 5-mm-Würfel schneiden; die Mandeln mittelfein hacken. Die Apfelwürfel mit den gehackten Mandeln, 1 EL Margarine, je ½ TL Zimt und Kardamom sowie mit 1 Prise Salz in einer Schüssel vermengen. Dann auf dem Backblech verteilen und ca. 15 Min. goldbraun backen; aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

3. Schritt

Nachdem die Apfelsaft-Creme komplett erkaltet ist, aus dem Kühlschrank nehmen und mit dem Handrührgerät nochmals glattrühren. Von der Creme ca. 8 EL entnehmen, in eine Schüssel geben und kurz zur Seite stellen.

250 g Mandelschlagcreme in einem hohen Gefäss aufschlagen und mit der Apfelsaft-Creme gut verrühren. Dann in 4 kleine Schälchen füllen und die zur Seite gestellten 8 EL darauf verteilen.

Die Apfelsaft-Creme mit dem abgekühlten Topping garniert servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit