Zentrum der Gesundheit
  • Rhabarber Crumble
23 März 2022

Rhabarber Crumble mit Erdbeersauce

Unser Rhabarber Crumble ist glutenfrei, ruck-zuck zubereitet und eine wahre Gaumenfreude. Die süsse Erdbeersauce bringt eine herrliche Frische in das Dessert.

Autor: Lucia

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für den Rhabarber

Tipp: Du kannst auch Rhabarber aus dem Tiefkühler verwenden.

Für den Crumble

  • 50 g Margarine, kalt
  • 50 g Haferflocken, fein und glutenfrei
  • 50 g Mandeln, gemahlen
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • ½ TL Vanillepulver
  • 1 Prise Kristallsalz

Für die Erdbeersauce und das Eis

  • 300 g Erdbeeren
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 1 TL Minze
  • 4 Kugeln Vanilleeis, vegan
Nährwerte pro Portion
Kalorien 617 kcal
Kohlenhydrate 78 g
Eiweiss 8 g
Fett 29 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten

1. Schritt

Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen und die Gratinform mit 1 TL Margarine einfetten, den Rhabarber waschen, schälen und in 1-cm-Stücke schneiden.

3 EL Kokosblütenzucker mit 3 EL Wasser in einem Topf erhitzen und karamellisieren lassen, dann die Rhabarberstücke sowie 1 EL Zitronensaft dazugeben und vermengen; den Topf vom Herd nehmen.

2. Schritt

Für den Crumble 50 g kalte Margarine in kleine Würfel schneiden und mit 50 g Haferflocken, 50 g gemahlenen Mandeln, 2 EL Kokosblütenzucker, ½ TL Vanille sowie 1 Prise Salz in eine Schüssel geben. Dann von Hand rasch (!) zu einer krümeligen Masse verarbeiten.

Den Rhabarber in die Gartinform geben und den Crumble gleichmässig darauf verteilen. Dann im Ofen 25 - 30 Min. backen, bis die Oberfläche eine goldbraune Farbe aufweist.

3. Schritt

In der Zwischenzeit für die Erdbeersauce von den Erdbeeren ein paar für die Garnitur zur Seite legen; die restlichen Erdbeeren mit 1 EL Zitronensaft und 2 EL Agavendicksaft in ein hohes Gefäss geben und mit einem Stabmixer fein pürieren. Anschliessend die Minze hacken, in die Sauce geben und kurz (!) mitpürieren.

Den Rhabarber-Crumble aus dem Ofen nehmen und 5 - 10 Min. abkühlen lassen.

Dann zusammen mit dem Vanilleeis und der Erdbeersauce anrichten und mit den zurückgelegten Erdbeeren garniert servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit