Zentrum der Gesundheit
  • Nuss-Müsli in einer blauen Schale, Mandelmilch wird hinzugefügt
30 März 2022

Nuss-Müsli - selbstgemacht

Dieses nussige, knusprige und sehr leckere Müsli ist kinderleicht und im Handumdrehen zubereitet. Einfach alle Zutaten 10 Min. im Backofen rösten und erkalten lassen – fertig!

Zutaten für 3 Portionen

Für das Nuss-Müsli

  • 25 g Walnüsse
  • 25 g Macadamianüsse
  • 25 g Mandelstifte
  • 25 g Rosinen
  • 20 g Kokosflocken
  • 20 g Kürbiskerne
  • 5 g gefriergetrocknete Früchte – (optional) grob zerkleinern
Nährwerte pro Portion
Kalorien 284 kcal
Kohlenhydrate 10 g
Eiweiss 6 g
Fett 23 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Koch-/Backzeit 10 Minuten

1. Schritt

Für das Nuss-Müsli zunächst den Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen und ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech bereitstellen.

2. Schritt

Alle Zutaten – ausser die gefriergetrockneten Früchte und die Rosinen – auf das Backpapier legen und für 10 Min. in den Ofen schieben.

3. Schritt

Sobald die Kokosflocken schön gebräunt sind, das Blech aus dem Ofen nehmen und alles erkalten lassen.

4. Schritt

Anschliessend in einen Behälter füllen, die gefriergetrockneten Früchte und die Rosinen dazugeben und vermischen.

5. Schritt

Das Nuss-Müsli mit lauwarmem Mandeldrink oder mit einem Mandeljoghurt geniessen.

Tipp: Das Nuss-Müsli ist gut verschlossen ca. 1 Woche haltbar.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit